th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Virtuelle Sitzung Arbeitskreis Qualitätsmanagement November 2020

Nachlese: 09.11.2020

Die Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement traf sich am 9.11.2020 virtuell zu einem Arbeitskreis. Die Corona-Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff. Deshalb haben wir uns im Rahmen unseres Arbeitskreises Qualitätsmanagement mit der ISO 22301 – Business Continuity Management befasst. Das Thema ist ja mit der Pandemie bei vielen Unternehmen ganz groß aufgepoppt.

Eckehard Bauer, MSc, von der Quality Austria stellte uns die Norm kurz vor. Es geht hier vornehmlich um die Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit eines Unternehmens bzw. das schnelle Wiederhochfahren nach einem Ausfall. BCM dockt an bestehende Systeme an. Herr Bauer lieferte interessante Inputs und Impulse, erklärte die Business Impact Analyse und einige hilfreiche Tools fürs Risikomanagement. Seine Vortragsunterlagen und eine hilfreiche Normgegenüberstellung, so wie sie die Quality Austria intern für ihre Auditplanungen verwendet, finden Sie im Downloadbereich.

Für einen Praxisinput konnten wir Markus Stelzhammer von der Siemens gewinnen. Siemens hat das Thema vorbildlich über große Standorte aber auch heruntergebrochen auf kleine Einheiten toll umgesetzt. Nach seinen Erläuterungen von BCM und Covid-19 bei Siemens tauschte sich die Gruppe aus und berichtete über ihre Erfahrungen.

Danke an die Referenten für die interessanten Vorträge, Danke an unsere Vorsitzende Waltraud Dietrich, MBA für das spannende Thema und allen Teilnehmern weiterhin alles Gute in dieser herausfordernden Zeit!