th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Sitzung Arbeitskreis Ausbildungsleiter Jänner 2020

Am 22.1.2020 fand die Sitzung des Arbeitskreises Ausbildung in der Wirtschaftskammer Tirol statt.

MMag. Harald Golser, kontakt+co Suchtprävention Jugendrotkreuz, referierte über das Thema Suchtprävention in der Lehrlingsausbildung. Dabei ging er auf Grundlagen in der Suchtpräventionsarbeit ein, erläuterte die spezifische Situation mit Lehrlingen und gab interessante Einblick in das Konsumverhalten und die Suchtentwicklung generell. Die Rolle des Lehrlingsausbildners aber auch betriebsinterne Regeln und Prozesse wurden in der Gruppe diskutiert und eine Liste an externen Hilfen und Informationsquellen ausgeteilt.

Anschließend gab es einen kurzen Input zu aktuellen Themen. Die Reise zu den Euroskills 2020 nach Graz vom 18.9. bis 20.9. wird in Kürze ausgeschickt. Wir bitten um Anmeldung bis 29.2.2020. Geplant ist eine gemeinsame Busanreise Freitagnachmittags, ein gemeinsames Abendessen am Freitagabend, Besuch der Euroskills am Samstag und Rückfahrt am Sonntag nach dem Frühstück.
Die Wirtschaftskammer Tirol zusammen mit dem Land Tirol und der Bildungsdirektion bewirbt unter dem Namen „Duale Akademie“ nun auch die Ausbildungen „IT&Software Applikationsentwicklung-Coding“ sowie „Mechatronik“. Voraussetzung dafür ist die Verkürzung der Lehrzeit um 1 Jahr und Vermittlung von Zukunftskompetenzen im Rahmen der Fachkräfteausbildung. Bei genügend Interessenten werden die Bewerber (Zielgruppe Maturanten und Personen mit abgeschlossener Lehre bzw. mindestens zwei positiv abgeschlossenen Schulklassen in BMS bzw. BHS) in einer eigenen Berufsschulklassen zusammengefasst. Wir bitten um Rückmeldung bis 14.2.2020 welche Unternehmen wir hier bei der Bewerbung nennen dürfen!


Helmut Wittmer stellte kurz die Lehrlingsstatistik 2019 vor, die unter https://www.wko.at/service/t/bildung-lehre/Lehrlingsstatistik_Tirol.html abrufbar ist.

Zum Schluss stellte sich noch der neue Lehrlingskoordinator der Wirtschaftskammer Tirol David Narr selbst bzw. seine neue Funktion vor. Der Fachkräftemangel ist und bleibt einer der größten Herausforderungen für die Tiroler Unternehmen. Die Wirtschaftskammer Tirol setzt deshalb einen Lehrlingskoordinator ein, um die Unternehmen noch besser zu unterstützen. David Narr ist gelernter Installateur und weiß aus eigenen Erfahrung, dass es immer noch Vorbehalte gegen die Lehre gäbe. Die Lehre muss qualitativ hochwertiger gemacht werden und den höchsten Bildungsstandard gewährleisten. Er werde versuchen alle Angebote und Leistungen der Wirtschaftskammer zu bündeln. Zudem will David Narr mit den Berufsschulen enger zusammenarbeiten und auch mit unserem Kreis regen Austausch halten.

Bildergalerie - © WKT