th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Tiroler Seilbahnwirtschaft in Zahlen 2020

Fact-Sheet der Fachgruppe der Seilbahnen

Das Jahr 2020 war das herausfordernste in der Geschichte der Tiroler Seilbahnwirtschaft. Die vorzeitige Beendigung der Wintersaison, der darauf folgende Lockdown, eine Sommersaison mit umfangreichen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie und ein verspäteter Start in die Wintersaison unter Ausschluss aller internationalen Gäste brachten nicht nur massive Umsatzeinbrüche mit sich, sondern auch neue Herausforderungen in der Organisation eines Skibetriebes unter ständig wechselnden Rahmenbedingungen.

Trotz der Einreisebeschränkungen für ausländische Gäste wurden tirolweit sämtliche Skigebiete insbesondere für die einheimischen Wintersportler geöffnet und dank intensiver Grundbeschneiung und ausgezeichneten Naturschneelage konnten beste Pistenverhältnisse angeboten werden.