th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Tiroler Verkehrswirtschaft in Zahlen 2017

Fact-Sheet der Sparte Transport und Verkehr und ihrer Fachgruppen und Fachvertretungen

2017 war für die meisten Unternehmen der Tiroler Verkehrswirtschaft ein zufriedenstellendes Jahr. Die Auftragslage hat sich weiter verbessert; der Preiswettbewerb hat jedoch die Renditen unter den Erwartungen gehalten.

Die Sparte Tranport und Verkehr war auch 2017 gefordert, die berechtigten Interessen der Wirtschaft mit Nachdruck zu vertreten, manches ins richtige Licht zu rücken, vieles abzuwehren, einiges einzufordern und nicht zuletzt mitgliederorientiert zu informieren.

Transport und Verkehr sind die Grundlage für eine arbeitsfähige Wirtschaft und damit für die Weiterentwicklung von Volkswirtschaften. Dies gilt besonders für Regionen mit topographischen Besonderheiten. Wachstum und Wirtschaften ohne Verkehr ist daher Realitätsverweigerung. Nur mit einer modernen Infrastruktur, mit innovativen Unternehmen und verlässlichen Rahmenbedingungen können die Herausforderungen der Zukunft gemeistert werden.


Rückfragen:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Transport und Verkehr
Mag. Josef Ölhafen
T 05 90 90 5-1258
E verkehr@wktirol.at