th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

1. Event Innovation | Forum – Fachmesse & Konferenz für Macher von Events, Kongressen, Messen, Seminaren für die DACH Region

Nachbericht zur Veranstaltung am 19. November 2019 im MuseumsQuartier Wien

Am 19. November fand das erste „Event Innovation Forum“ im Wiener Museums Quartier statt. Rund 30 Referenten und 40 Ausstellern informierten 600 Fachbesucher über die aktuellsten Entwicklungen in der Event-Vermarktung, Event-Digitalisierung und im Event-Setting. Die Teilnehmer konnten sich auf über 700qm² über passende Event-Locations und Event- und Marketing-Dienstleister informieren, welche die neuesten technischen Standards bereits heute bestens umsetzen.

Die Ausstellungs-Schwerpunkte lagen auf den Bereichen Event Management und -Dienstleistung, Locations und Destinationen. Zudem fanden acht exklusive Experten-Points zu ausgewählten Digital-Themen großen Anklang bei den Besuchern. Unter den vierzig Ausstellern waren unter anderem die Arbeitsgemeinschaft Round Table Konferenzhotels, eventnet.austria, CINEPLEXX, doo, e-dialog, Seehotel Rust, CONFGAMES, Kärnten Convention, seminargo, Tourismusregion Wels, KESCH digital, PAN.EVENT, TEAMbuilder u.v.m. vertreten.

Top Referenten boten während der Konferenz und Workshops einen umfassenden Überblick über die neuesten Trends und Innovationen der MICE Branche. Die Themen reichten von Facebook-, Instagram- und LinkedIn Marketing, über Storytelling und Live Content, bis hin zu Data Driven Marketing, Künstliche Intelligenz und SEO für erfolgreiche Events. Erik Kastner, Branchensprecher von eventnet.austria brachte dem Fachpublikum mit seinem Vortrag „Events Analog oder Digital – Eine Verknüpfung ist die Lösung!“ interessante Lösungsansätze näher.

Innovative Dienstleister und Start-ups präsentierten in kurzen Innovatoren-Pitches revolutionäre Event-Ideen. wurde Die kreativste Idee der Eventbranche 2019, das Software-Tool VRAME4EVENT von der Goin‘ Places GmbH, mit dessen Hilfe Locations mit einem individuellen Wunschsetting in Echtzeit dargestellt werden können, wurde In einem Publikums-Voting ermittelt und mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Bilanz von Iris Lohmann, Geschäftsführerin von SM:ILe Communication und Veranstalterin des 1. Event Innovation Forums: „Die positive Resonanz vieler Teilnehmer zeigt uns, dass das Konzept die Themen Event-Setting, -Digitalisierung und -Vermarktung mit einer Messe & Konferenz zu verbinden weiter ausbaufähig ist. Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung des Forums im nächsten Jahr.“

Für weitere Infos kontaktieren Sie gerne:

Erik Kastner
eventnet.austria
Mobil: 0664/80 900 100
erik.kastner@freizeitbetriebe-wien.at
www.eventnet.at

Stand: