th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kollektivvertrag für die Berufsgruppe Autobus

Informationen rund um den aktuellen Kollektivvertrag

Die Kollektivvertragsverhandlungen mit der Gewerkschaft VIDA wurden am 12.12.2017 mit folgendem Ergebnis abgeschlossen:

1. Die Stundenlöhne werden in allen Kategorien um 2,65% angehoben.

2. Spesenvergütungen für Fahrtätigkeiten

Inlandsfahrten

  • Der Stundensatz für die Spesenvergütung im Gelegenheitsverkehr bei Fahrtätigkeit wird auf € 1,94 (neues Tagesgeld somit € 23,28) angehoben. 
  • Der Stundensatz für die Spesenvergütung im Linienverkehr bei Fahrtätigkeit wird auf € 1,53 (neues Tagesgeld somit € 18,36) angehoben.
  • Die Nächtigungsgebühr beträgt € 4,50.

Auslandsfahrten

  • Der Stundensatz für Auslandsfahrten im Gelegenheitsverkehr beträgt unverändert € 2,89 (Taggeld somit € 34,68).
  • Der Stundensatz für Auslandsfahrten im Linienverkehr wird auf € 1,87 (Tagesgeld somit € 22,44) angehoben.
  • Die Nächtigungsgebühr beträgt € 4,50.

3. Zulagen:

Die Zulagen werden ebenfalls um 2,65% angehoben. 


Der neue KV tritt mit 1. Jänner 2018 in Kraft.
Das komplette Rundschreiben inkl. Lohntafel finden Sie unter Downloads.