th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Bestellung von MNS-Schutzmasken für besonders durch späte Öffnung betroffene Betriebe

Die Wirtschaftskammer bietet Mund-Nasen-Schutzmasken zum Selbstkostenpreis an

Dieses Angebot gilt für besonders betroffene Branchen aufgrund rechtlicher Öffnungsbeschränkungen (keine Öffnungserlaubnis vor dem 15.5. gemäß COVID-19-Lockerungsverordnungen).


Die weltweite Nachfrage nach Schutzmasken ist aktuell immens. Durch intensive Bemühungen und den Einsatz der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA ist es gelungen, Lieferungen von Mund-Nasen Schutzmasken (MNS) sicherzustellen.

Aktuell können Schutzmasken zum Sonderpreis von 0,59 Euro pro Stück für besonders harte betroffene Branchen bestellt werden. Umsatzsteuer wird dabei keine verrechnet. Die Lieferung erfolgt frei Haus, die Mindestbestellmenge beläuft sich auf 100 Stück.

Preis pro MNS-Schutzmaske: 0,59 Euro (es wird keine USt verrechnet).

Produktdetails

  • EN14683 Typ II
  • Vlies, mit Elastikband „Ohrschlaufen“
  • 3lagig
  • Medical, CE

So funktioniert die Bestellung

  • Bestellung erfolgt über unser Online-Formular. 
  • Die Bestellung wird innerhalb von drei Arbeitstagen zugestellt.
  • Preis pro MNS-Schutzmaske: 0,59 Euro (es wird keine USt verrechnet).
  • Die Bestellung ist mit Vorauskassa (Online-Payment), ab einer Bestellgröße von 5.000 Stück auch auf Rechnung möglich.
  • Bei Großbestellungen ab 5.000 Stück werden Sie von einem Servicemitarbeiter zu den Konditionen kontaktiert.

Der Selbstkostenpreis kann durch die volatile Lage auf dem Weltmarkt schwanken. Die Wirtschaftskammer Österreich wird für die einzelnen Tranchen jeweils Vergleichsangebote einholen, dem günstigsten Bieter den Zuschlag erteilen.

Aufgrund der aktuellen, durch COVID-19 bedingten, Situation und der weltweit starken Nachfrage nach Schutzausrüstung kann die WKÖ weder bestimmte Bestellmengen noch eine Lieferung garantieren. Sollte eine Bestellung nur mit reduzierter Menge oder gar nicht erfüllt werden können, wird die WKÖ den vom Besteller einbezahlten Betrag aliquot bzw. zur Gänze rückerstatten. Jede Haftung für allfällige Schäden sowie ein weitergehender Ersatz ist, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen. Die WKÖ weist auch darauf hin, dass in der aktuellen Situation keine Lieferfristen garantiert werden können.

Bestellformular