th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kollektivvertrag und Lohnordnung für das Bauhilfsgewerbe

Aktuelle Kollektivvertrags(rahmen)texte, Löhne, Gehälter und Zusatzinformationen

Übersicht der gültigen Kollektivvertragsvereinbarungen, Lohn- und Gehaltstabellen sowie Zusatzinformationen für das Bauhilfsgewerbe, Bodenleger, Brunnenmeister, Steinarbeiter, Steinmetze und Pflasterer.

Bauhilfsgewerbe

Information zu den Kollektivvertragsverhandlungen 2019 

Kollektivvertrag für das Bauhilfsgewerbe (Stand 1.5.2019) 

Kommentar zum Kollektivvertrag für das Bauhilfsgewerbe (Stand Mai 2020) 

Lohnordnungen

Beilagen zum Kollektivvertrag für das Bauhilfsgewerbe:

Gültig ab 1. Mai 2020

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012 

Zusatzübereinkommen für Asphaltierer, Schwarzdecker und Abdichter gegen Feuchtigkeit (Wien), gültig ab 1. Mai 2020

Bodenlegergewerbe 

Information zu den Kollektivvertragsverhandlungen 2019

Kollektivvertrag für das Bodenlegergewerbe, konsolidierte Fassung (Stand 1.5.2019)

Kollektivvertrag für das Bodenlegergewerbe (Stand 1.5.2016)

Lohnordnungen

Beilagen zum Kollektivvertrag für das Bodenlegergewerbe:

Gültig ab 1. Mai 2020

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012

Brunnenmeister

Information zu den Kollektivvertragsverhandlungen 2019 

Kollektivvertrag für Brunnenmeister, Grundbau und Tiefbohrunternehmer, konsolidierte Fassung (Stand 1.5.2019)

Kollektivvertrag für Brunnenmeister, Grundbau- und Tiefbohrunternehmer (Stand 1.5.2016)

Lohnordnungen

Beilagen zum Kollektivvertrag für das Brunnenmeistergewerbe:

Gültig ab 1. Mai 2020 

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012

Steinarbeitergewerbe

Information zu den Kollektivvertragsverhandlungen 2019

Kollektivvertrag für das Steinarbeitergewerbe (Stand 1.5.2019)

Zusatz-KV für Lehrlinge im Steinarbeitergewerbe (Stand 1.5.2006)

Lohnordnungen für Steinmetze

Gültig ab 1. Mai 2020

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012

Lohnordnungen für Steinarbeiter (Bauhilfsgewerbe)

Gültig ab 1. Mai 2020

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012

Pflasterergewerbe

Information zu den Kollektivvertragsverhandlungen 2019

Kollektivvertrag für das Pflasterergewerbe, konsolidierte Fassung (Stand 1.5.2020)

Kollektivvertrag für das Pflasterergewerbe (Stand 1.5.2016)

Lohnordnungen

Beilagen zum Kollektivvertrag für das Pflasterergewerbe:

Gültig ab 1. Mai 2020 

Gültig ab 1. Mai 2019

Gültig ab 1. Mai 2018

Gültig ab 1. Mai 2017

Gültig ab 1. Mai 2016

Gültig ab 1. Mai 2015

Gültig ab 1. Mai 2014

Gültig ab 1. Mai 2013

Gültig ab 1. Mai 2012

Arbeitszeitflexibilisierung

Für die neue Arbeitszeitflexibilisierung wurden Mustervorlagen erstellt:

Muster für eine Betriebsvereinbarung

Muster für eine Einzelvereinbarung

Kollektivvertrag für Angestellte

Kollektivvertrag für Angestellte im Gewerbe und Handwerk und in der Dienstleistung gültig ab 1.1.2020

Stand: