th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Hohe Jagd Salzburg 2017

Die Bundesinnung Mode und Bekleidungstechnik auf der Fachmesse für Jagd, Fischerei, Abenteuer und Natur

Die Bundesinnung Mode und Bekleidungstechnik hat sich, wie in den letzten Jahren, auch 2017 mit einem Stand auf der Messe Hohe Jagd Salzburg beteiligt. Auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesinnung Mode und Gesundheitsberufe präsentieren sich die Handwerke Kürschner, Präparatoren, Gerber, Säckler, Maßschneider, Weber und Schuhmacher dem Publikum.

Die Schuhmacher und Säckler betrieben am Stand eine lebende Werkstätte, um dem Publikum die Handwerkstechniken live zu präsentieren. Dies war ein besonderer Anziehungspunkt für das Messepublikum.

Am Stand waren aus allen Branchen Experten vor Ort, um allfällige Fragen kompetent beantworten zu können.

Die Kürschner präsentierten Ihre Wettbewerbsmodelle des Red Fox Austria Awards zum 2. Mal mit internationaler Beteiligung aus Deutschland. Die österreichischen Wettbewerbsmodelle wurden in einem Lookbook, welches an interessierte Messebesucher verteilt wurde, gezeigt.

Als eines der Highlights der Messe fand am Samstag, den 18.2.2017 das Finale des Red Fox Austria Awards - international statt. Der Sieg ging 2017 an die Firma Pelzatelier Neundlinger (Linz), den 2. Platz erreichte die Firma Liska (Wien), Platz 3 ging an Philipp Sladky (Perchtolsdorf).

Messeauftritt der Bundesinnung