th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Raumenergetik – lebendig gefüllte Räume

Berufsbild der Branche

Als Lebensraum werden alle äußeren Formen von physisch-dimensionalem Raum, wie Zimmer und Wohnung, Gebäude und Grundstück, Nachbarschaft, Ortschaft und Stadtteil, Dorf und Stadt, Landschaft und Region, Erde und Kosmos betrachtet. Außenräume stehen in ständigem Austausch mit erlebten Innenräumen von Mensch und Erde. Es sind daher auch alle inneren Formen von Raum, wie Raumvitalität, Bewusstseins- und Wahrnehmungsräume sowie Beziehungs- und Interaktionsräume, Gegenstand der Betrachtung.

Der Raum stellt einen wichtigen Speicher dar, der etwas repräsentiert, jedoch beim Betrachter auch etwas bewirkt. Es besteht eine wechselseitige Beziehung zwischen Mensch und Raum. Sie sind daher nicht als voneinander unabhängig zu sehen, sondern in ständiger Interaktion. Der Raum impliziert dabei nicht nur den statischen Aspekt von Ort, Platz, Stelle, sondern auch dynamische Aspekte von Gelegenheit, Möglichkeit, Entwicklung.

Stand: