th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Arbeitszeit während der erweiterten Öffnungszeiten

Normal- und Mehrarbeit für Handelsangestellte

Arbeitsleistungen in Verkaufsstellen gemäß Öffnungszeitengesetz während der erweiterten Öffnungszeiten sind, selbst wenn es sich um Normalarbeitszeit (= 38,5 Stunden) oder um Mehrarbeit handelt, zuschlagspflichtig.

Die Höhe dieses Zuschlages richtet sich
  • nach der Art der Arbeitsleistung (Normalarbeitszeit oder Überstunde)
  • nach dem Zeitpunkt der Arbeitsleistung (Montag bis Freitag bis 20 Uhr, ab 20 Uhr oder am Samstag)
  • sowie nach der Art der Abgeltung (Zeitgutschrift oder Geldzahlung)
Zeitgutschrift:
Erfolgt der Ausgleich der Zeitgutschrift in Form eines ganzen arbeitsfreien Tages derart, dass eine ununterbrochene Freizeit gewährleistet ist, die die wöchentliche Ruhezeit oder eine Feiertagsruhe einschließt, so beträgt diese Zeitgutschrift für Arbeitsleistungen von Montag bis Freitag zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr und am Samstag zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr 30% (= 18 Minuten) je geleisteter Normal- bzw. Mehrarbeitsstunde.
 
50% bzw. 70% Zuschlag fallen an, wenn die Arbeit in Zeitgutschrift in anderer Form oder in Bezahlung vergütet wird (siehe Tabelle unten).
  Abgeltung in einzelnen Stunden oder in Geld Abgeltung in ganzen Tagen Abgeltung in ganzen
Tagen im Zusammenhang mit dem Wochenende oder Feiertagen
Überstunden
Monatsteiler 158
Mo - Fr
18:30 - 20:00

70%
(=42 min)

50%
(=30 min)

30%
(=18 min)

70%
Mo -  Fr
ab 20:00

100%
Sa
13:00 - 18:00

50%
(=30 min)

50%
(=30 min)

30%
(=18 min)

70%
Für weitere Details, Ausnahmen und Erläuterungen zu den Arbeitszeiten für Angestellte im Einzelhandel, Großhandel und Arbeiter im Handel empfehlen wir Ihnen die vollständigen Kollektivverträge zu konsultieren. Bei Fragen steht Ihnen außerdem unsere Serviceabteilung Arbeitsrecht unter Tel. 05522/305-321 zur Verfügung.