th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Modul 5: Marktplätze und Plattformen

Ausgangssituation

Der Erfolg von Online Marktplätzen wie Amazon, Ebay etc. ist Teil der heutigen Realität. Immer mehr Umsätze wandern zu diesen Marktplätzen. Anteil der Konsumenten, die online einkaufen, liegt bei 57% (2017). Anteil der Händler in Österreich, die online verkaufen, bei ca. 25 % (ca. 9.000 Händler). Je nach Zielgruppe und Produkt eignen sich unterschiedliche Marktplätze zum Verkauf der eigenen Artikel. Altersgruppe der 16 bis 34-jährigen sind zu über 85% die typische Zielgruppe für Online Shopping.


Inhalte

  • Übersicht zu Marktplätzen und Plattformen für den Einzelhändler
  • Anwendungen von Entscheidungskriterien zur möglichen Auswahl eines Marktplatzes
  • Marktplatz vs. Webshop
  • Kosten vs. Nutzen (Logistik, Zahlungsabwicklung etc.)
  • Erfolgreiche Strategien zur Nutzung
  • Anforderung und Umsetzung von "Click &  Collect"

 

Zielgruppe

  • Digital Bewusst
  • Digital Orientiert

 

Nutzen

  • Erschließung neuer Zielgruppen
  • Höherer Umsatz

 

Dauer: ca. 8 Stunden, Kosten: ab 98 €