th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

"11er" Nahrungsmittel GmbH

Blicken Sie hinter die Kulissen!

Der Grundstein des Unternehmens "11er" Nahrungsmittel GmbH wurde 1941 von Wilhelm Grabher und seinen Brüdern gelegt. Sie betrieben einen fahrenden Gemüsehandel, mit dem sie von Dorf zu Dorf fuhren. 1971 begann in Frastanz eine neuer Abschnitt für 11er, die ersten Pommes Frites wurde produziert und nur wenige Jahre später wurden diese auch in Restaurants und Supermärkten angeboten. Die Produktion wurde immer weiter ausgebaut und mittlerweile sind die Produkte von 11er in ganz Europa verfügbar. Die Hauptmärkte sind Deutschland, Italien und Österreich. Im Jahr verarbeitet 11er zwischen 70.000 und 80.000 Tonnen Kartoffeln. Das Unternehmen achtet besonders auf die Umwelt und setzt auf regenerative Energie, so wurde die erste Biogasanlage errichtet und eine Aufbereitungsanlage für Abwasser installiert.