th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Constantinus Award Sieger 2016:
So sieht innovatives Wachstum aus!

Österreichs Berater- und IT-Branche glänzt mit Innovationskraft und Kundennähe: Am 9. Juni 2016 wurden die besten Beratungs- und IT-Projekte zum vierzehnten Mal mit den begehrten Constantinus-Trophäen ausgezeichnet.

Mehr als 700 Gäste nahmen am 9. Juni an der von Lisa Gadenstätter moderierten Verleihung der „Branchen-Oscars“ der heimischen IT- und Beratungsszene im Linzer Design Center teil. Gastgeberbundesland war heuer Oberösterreich. Die renommierten Constantinus Awards wurden bereits zum vierzehnten Mal an die besten IT- und Beratungsprojekte Österreichs vergeben. Bei einer exklusiven Gala im Rahmen der oberösterreichischen Consultants Night mit Kabarett-Star Gerold Rudle wurden die Sieger gemeinsam mit ihren Kunden gefeiert. Über 152 Projekte wurde von einer 80-köpfigen Fachjury bewertet. „Österreichs Beratungs- und IT-Branche zeigt eindrucksvoll, wie innovatives Wachstum aussieht – und wie vielfältig, kundennah und leistungsstark Beratung aus Österreich ist“, bilanziert UBIT-Fachverbandsobmann Alfred Harl.

 

Wachstumsbranche mit Zukunft

Während Österreichs Wirtschaft schwächelt, liefern Unternehmensberater und IT-Dienstleister eine erstklassige Performance: Das reale Wirtschaftswachstum in Österreich betrug zuletzt laut WIFO nur 0,3 Prozent. Die IT-Dienstleister konnten mit einem Plus von 7,2 Prozent auf 17,85 Milliarden Euro und die Unternehmensberater mit einem Wachstum von 6,6 Prozent auf 3,89 Milliarden Euro satte Pluspunkte sammeln. „Seit 2008 konnte der Branchengesamtumsatz um mehr als 50% gesteigert werden. Knapp 7.400 Arbeitgeberbetriebe und mehr als 74.000 Beschäftigte machen deutlich, dass wissensbasierte Dienstleister die Wachstumsbranche der Zukunft sind“, freut sich Harl. Auch die Auftragslage der Beratungs-Branche für die Zukunft ist erfreulich. „Umso wichtiger ist es, dass die standortpolitischen Rahmenbedingungen für Unternehmensberater und IT-Dienstleister sowie ihre Kunden fit für die Zukunft gemacht werden“, so der UBIT-Fachverbandsobmann.

Digitaler Wandel braucht Beratung

Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer würdigte bei der Preisverleihung die Bedeutung der Consultingbranche für den digitalen Wandel: „Gerade die Digitalisierung mit ihren grundlegenden Veränderungen für Wertschöpfungsketten und Businessmodelle erfordert kompetentes Beratungs-Know-how, damit unsere Unternehmen neue Herausforderungen bewältigen und Chancen nützen können. In diesem Sinn ist der Constantinus Award im Industrieland Oberösterreich besonders herzlich willkommen.“ WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer hob die Leuchtturmwirkung der begehrten Awards hervor: „Die Constantinus Awards zeigen der gesamten Wirtschaft, wie wichtig qualitativ hochwertige Beratung ist und welche enormen Entwicklungssprünge dadurch möglich werden.“ Markus Roth, oberösterreichischer UBIT-Fachgruppenobmann, unterstrich als heuriger Gastgeber der Constantinus Award-Verleihung die große Bedeutung von Beratung für betriebliches Wachstum: „Oberösterreich ist als moderner Industrie- und erfolgreicher KMU-Standort prädestiniert, um durch erstklassige Beratung neue Erfolgsgeschichten für Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung möglich zu machen. Gerade in wirtschaftlich fordernden Zeiten sorgen unsere Berater und IT-Dienstleister dafür, dass Unternehmen fit für die Zukunft bleiben.“

 

Die Constantinus-Sieger und -Nominierte 2016 aus Vorarlberg auf einen Blick

Zusätzlich finden Sie unter http://www.constantinus.net/award/de/wall-of-fame/ eine tabellarische Auflistung aller Sieger und Nominierten.

 

Nominiert in der Kategorie Management Consultung

Projektname: Turnaround Vision Haubers Hotels & Alpenresort

Einreicher: Dr. Christoph Nussbaumer Strategy Consultants GmbH

Kunde: Haubers Alpenresort OHG

Projektbeschreibung: http://bit.ly/1Y3oeHR

 

Nominiert in der Kategorie Personal & Training

Projektname: Multiperspektivischer Jahreszieleprozess in partizipativem Design zur ganzheitlich-nachhaltigen Unternehmensentwicklung und Strategieumsetzung

Einreicher: ARGE Vernetzer Unternehmensberatung & Harald Hofer

Kunde: Posthotel Achenkirch GmbH

Projektbeschreibung: http://bit.ly/1sufWNv


Constantinus 2016