th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Server und Netzwerk Überwachung

Dörn Georg 
Dörn Georg

Georg Dörn
its-doern e.U.
office@its-doern.at
www.its-doern.at


Jedes Unternehmen ist heute von der Verfügbarkeit der IT-Systeme abhängig, Engpässe oder Ausfälle können schwerwiegende Konsequenzen haben. Mit einem Server- und Netzwerküberwachungstool können Probleme und Fehler im Vorfeld erkannt und behoben werden.

Die Geräte und Server werden mit speziellen Agenten überwacht, diese können aktiv oder passiv sein. Der Überwachungsserver wertet die gesammelten Daten aus und generiert bei einer Überschreitung von Schwellwerten einen Alarm, dieser kann dann zum Beispiel über E-Mail oder SMS an den zuständigen IT-Verantwortlichen versendet werden.

Server- und Netzwerküberwachung

 

Eine zentrale Übersicht hilft Ereignisse im Blick zu haben, zusätzlich können Diagramme erstellt werden, die die Auslastung der Systeme in der Vergangenheit und der Gegenwart darstellen, diese Daten sind notwendig, um die IT-Infrastruktur weiterzuentwickeln und Engpässe in der Zukunft frühzeitig zu erkennen.