th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Einfache Vergleichsmöglichkeiten im Finanzbereich

Transparente und Vergleichbarkeit im Finanzbereich zu bekommen ist für Bürgerinnen und Bürger nicht immer leicht. Das Rankweiler Unternehmen SIBERCON GMBH hat mit www.zinsenvergleich.at eine Plattform geschaffen, auf der sich Menschen einen raschen und informativen Überblick über die vielfältigen Angebote verschaffen können. Wir haben mit SEO-Experte und Unternehmensinhaber Simon Bertsch über dieses erfolgreiche Digitalisierungsprojekt gesprochen.

Worum geht es in dem Projekt und warum ist es für Sie erfolgreich?

Zinsenvergleich.at ist seit 2008 aktiv und ist eine Kombination aus Informations- und Vergleichsportal. Einerseits finden Besucher hier in einem Banken-Vergleich die besten Angebote für Geldanlage, Kredite, Girokonten und Wertpapierdepots – andererseits übernimmt das Portal auch eine Informationsaufgabe. Unzählige Ratgeber informieren über verschiedene Anlagemöglichkeiten, Fachbegriffe aus der Börsenwelt, neue Banken und Investitionsformen wie z.B. Crowdfunding uvm.  


Welche Veränderungen ermöglicht das entwickelte Produkt am Markt bzw. für den Kunden?

Durch diese vielfältigen Möglichkeiten ist der Kunde nicht mehr unbedingt vom „Bankberater hinter dem Schreibtisch“ abhängig, sondern kann sich seine Informationen selber zusammenstellen.

 

Praktisch ist auch die Funktion, der Seite über Newsletter oder Social Media-Kanäle wie Facebook zu folgen und so immer laufend über bessere Angebote informiert zu werden. Aktuell nutzen jeden Monat über 10.000 User den Service von Zinsenvergleich.at um sich unabhängig von lokal verfügbaren Banken die besten Anbieter herauszusuchen.

 

Welche Perspektiven gibt es für das Projekt?

Die Angebote für Vergleiche werden laufend ausgebaut. Seit 2016 gibt es z.B. auch einen kostenlosen Hypothekarkredit-Vergleich, bei dem Angebote von über 60 Banken miteinander verglichen werden. Der integrierte Finanzierungsrechner erlaubt es zudem sich die eigene „leistbare Kreditrate“ und somit maximale Kreditsumme selbst auszurechnen.

 

Digitalisierung bedeutet für uns... 

Simon Bertsch

„... Informationen, Wissen und Transparenz im Finanzbereich zu schaffen und diese den Bürgern direkt verfügbar zu machen an dem Ort und zu der Zeit in welcher Sie Bedarf daran haben. Unabhängig von Bank-Öffnungszeiten, ob man am Stadt oder am Land wohnt oder wie viele Anbieter es vor Ort zur Auswahl hat. Durch die Nutzung des Internets haben alle Bürgerinnen und Bürger die Chance auf ein gutes Angebot und sind in der Lage die Angebote verschiedener Anbieter innerhalb weniger Minuten zu vergleichen ohne dafür überhaupt aus dem Haus gehen zu müssen.“

Simon Bertsch, SEO Experte, SIBERCON GMBH

 

www.sibercon.at
www.zinsenvergleich.at