th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Schülerbeförderungstarife

Übersicht der gültigen Tarife im  Schülergelegenheitsverkehr

Informationsangebot:

Verrechenbare Schulwochen 2021/22

Die Höchstanzahl der im Schuljahr 2021/22 für Schülerfreifahrten gemäß § 30f des Familienlastenausgleichsgesetzes 1967 verrechenbaren Unterrichtswochen in ganz Österreich beträgt 38 Wochen. 

Aufteilung:20212022
Wien, Niederösterreich u. Burgenland1623
übrige Bundesländer1524

Sofern einzelne Schulen oder Schularten kraft abweichender Verordnung der zuständigen Schulbehörde an den "Herbstferien" oder an einer anderen bundeslandweit für schulfrei erklärten Woche nicht teilnehmen, dafür auch keine andere Unterrichtswoche für schulfrei erklärt wird und die entsprechende Beförderungsleistung für die betroffenen Fahrschüler durch den jeweiligen Verkehrsverbund nachgewiesen werden kann, ist dies in der pauschalen Endabrechnung für dieses Schuljahr zu berücksichtigen.

Auf die Staffelung der Semesterferien wird hingewiesen.

Tarife im Schülergelegenheitsverkehr für das Schuljahr 2019/20

Schuljahr 2019/2020
(GZ BKA-530701/0007-V/8/2019)
  A) PKW B) OMNIBUSSE
  mit 5 bis 8 Sitzplätzen
9 bis 19
Sitzplätzen
20 bis 29
Sitzplätzen
30 bis 39
Sitzplätzen
40 bis 49*)
Sitzplätzen
  (ohne Fahrer)    
bei Tages-km bis EURO/km EURO/km EURO/km EURO/km EURO/km
20 1,29 € 2,16 € 2,80 € 3,81 € 4,04 €
30 1,22 € 2,16 € 2,80 € 3,81 € 4,04 €
40 1,16 € 2,16 € 2,80 € 3,81 € 4,04 €
46 1,13 € 2,16 € 2,80 € 3,81 € 4,04 €
50 1,13 € 2,16 € 2,80 € 3,65 € 4,03 €
54 1,13 € 2,16 € 2,80 € 3,50 € 3,82 €
58 1,13 € 2,16 € 2,80 € 3,35 € 3,71 €
62 1,13 € 2,16 € 2,80 € 3,25 € 3,59 €
66 1,13 € 2,16 € 2,70 € 3,15 € 3,48 €
70 1,13 € 2,08 € 2,60 € 3,06 € 3,38 €
74 1,13 € 2,03 € 2,54 € 2,98 € 3,28 €
78 1,13 € 1,95 € 2,48 € 2,91 € 3,20 €
82 1,13 € 1,91 € 2,41 € 2,82 € 3,15 €
86 1,13 € 1,87 € 2,37 € 2,76 € 3,08 €
90 1,13 € 1,82 € 2,31 € 2,70 € 3,03 €
94 1,13 € 1,78 € 2,26 € 2,65 € 2,98 €
98 1,13 € 1,74 € 2,24 € 2,60 € 2,94 €
102 1,12 € 1,69 € 2,20 € 2,56 € 2,89 €
106 1,12 € 1,66 € 2,16 € 2,54 € 2,83 €
110 1,12 € 1,64 € 2,11 € 2,48 € 2,80 €
114 1,12 € 1,61 € 2,07 € 2,46 € 2,76 €
118 1,12 € 1,60 € 2,05 € 2,43 € 2,73 €
122 1,11 € 1,59 € 2,04 € 2,42 € 2,69 €
126 1,11 € 1,57 € 2,03 € 2,39 € 2,68 €
130 1,11 € 1,56 € 2,00 € 2,38 € 2,65 €
134 1,11 € 1,53 € 1,99 € 2,37 € 2,63 €
138 1,11 € 1,52 € 1,98 € 2,34 € 2,61 €
142 1,09 € 1,50 € 1,96 € 2,33 € 2,60 €
146 1,09 € 1,48 € 1,95 € 2,31 € 2,57 €
150 1,09 € 1,47 € 1,94 € 2,29 € 2,56 €
154 1,09 € 1,46 € 1,92 € 2,29 € 2,54 €
ab 155 1,09 € 1,44 € 1,91 € 2,26 € 2,52 €
* Ab 50 Sitzplätzen wird ein Zuschlag bis zu max. 5 % gewährt.
Die Kilometerpreise verstehen sich inkl. 10 % USt.

Ferienübersicht 2021/22

a) Öffentliche mittlere und höhere Schulen und private mittlere und höhere Schulen mit Öffentlichkeitsrecht

Herbstferien1) MI 27. Oktober 2021 - SA 31. Oktober 2021 alle Bundesländer
Weihnachtsferien FR 24. Dezember 2021 - DO 6. Jänner 2022 alle Bundesländer
Semesterferien
1. Februarwoche
(7.-12.2.2022)
2. Februarwoche
(14.-19.2.2022) 
3. Februarwoche
(21.-26.2.2022) 
Niederösterreich, Wien Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg Oberösterreich, Steiermark
Osterferien1) 9. April 2022 bis 18. April 2022
alle Bundesländer
Pfingstferien1) 4. Juni 2022 bis 6. Juni 2022
alle Bundesländer
Sommerferien1)
Hauptferien
2. Juli 2022 – 4. September 2022
Burgenland, Niederösterreich, Wien

9. Juli 2022 – 11. September 2022
Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg

b) Auf Grund der landesrechtlichen Regelungen gelten für die Pflichtschulen (Volksschulen, Neue Mittelschulen, Sonderschulen, Polytechnische Schulen, Berufsschulen) üblicherweise die gleichen obigen Termine.

1) Abweichungen für einzelne Schulen bzw. Schularten möglich.