th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Für ein angenehmes Miteinander

Hunde freuen sich über ausgedehnte, lange Wanderungen. Bitte beaufsichtigen Sie Ihren Vierbeiner so, dass es zu keinen Zwischenfällen mit Weide- oder Wildtieren kommt.

Kühe

Weidetiere sind zufrieden, wenn sie nicht gestört, aufgescheucht oder gefüttert werden. Weidegatter sind verlässlich wieder zu schließen.

Freuen Sie sich, wenn Sie Wildtiere in der freien Natur sehen und halten Sie den nötigen respektvollen Abstand. Treiben Sie die scheuen Tiere nie in die Enge, lassen Sie einen Fluchtweg offen. Zutrauliche Wildtiere sind in der Regel krank oder können beim näher kommen extrem aggressiv werden.


Beachten Sie die Regeln über Pflanzen und Tiere in Naturschutzgebieten.

Halten Sie die Bergwelt sauber! Nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit ins Tal.

Stand: