th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Rückblick 06/2016: Volles Risiko

Das Thema „Versicherungen für Berufsfotografen“ stand am 13. Juni 2016, beim branchenspezifischen Infoabend der Berufsfotografen Wien, im Vordergrund.

„Volles Risiko?! …oder maximaler Versicherungsschutz?“ - Infoabend vom 13.6.2016

Impulsreferate von Mag. Ulrich Schnarr & Dr. Johannes Pflug

Mit einem Impulsreferat eröffnete Innungsmeister Mag. Ulrich Schnarr die Veranstaltung. Dr. Johannes Pflug, von der sozialpolitischen Abteilung der WKW berichtete über die Möglichkeiten der sozialen Absicherung und die Leistungsinhalte der Sozialversicherung.

WKW Betriebshilfe: Jaqueline Sonneck

Jaqueline Sonneck stellte die Leistungen der WKW Betriebshilfe vor, die bei Krankheit, Schwangerschaft etc. Hilfestellungen anbietet.

Diebstahl, Equipmentversicherung: Michael Jeuter

Als weiteren Beitrag präsentierte Michael Jeuter die Fotoequipment- und Diebstahlversicherung speziell für Berufsfotografen.

Individuelle Fragen aus dem Plenum an die Vortragenden

Im Anschluss nutzten die rund 30 TeilnehmerInnen die Möglichkeit für detaillierte Fragen an die Vortragenden.

Imagebild ©Vodicka
v.l.: Mag. U. Schnarr, J. Sonneck, M. Jeuter, Dr. J. Pflug © Vodicka