th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Film- und Musikwirtschaft - Wien

Opening Musiklehrgang

Der Zertifikatslehrgang Musikwirtschaft startete am 7.10.2016 in seine zweite Runde. 

Gastredner Jake Beaumont-Nesbitt, IMMF-Vorsitzender zum Auftakt

Zum Start lud die Fachvertretung Wien der Film- und Musikwirtschaft mit Jake Beaumont-Nesbitt einen hochkarätigen Gastredner ein, der über die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung in der Musikwirtschaft informierte. Beaumont-Nesbitt ist Kopf des IMMF, der internationalen Vereinigung der Musikmanager. Nach einer anschließenden spannenden Diskussion gab es die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken mit gegenwärtigen und künftigen MitspielerInnen der Musikwirtschaft.

Struktur und Funktionsweise der Musikwirtschaft im Fokus

Der Lehrgang bietet umfassenden Einblick in die Strukturen und Funktionsweisen der Musikwirtschaft und schafft eine Grundlage für professionelles und erfolgreiches Arbeiten in dieser Branche. Aufgaben und das Zusammenspiel zentraler Institutionen wie Labels, Verlage, Verwertungsgesellschaften und Agenturen werden ebenso wie ihre lokale und internationale Vernetzung deutlich gemacht. Der Lehrgang unterstützt die Professionalisierung innerhalb klassischer und neuer Tätigkeitsfelder in der Musikwirtschaft: MusikmanagerInnen, A&R ManagerInnen, Booking Agent, Digital Rights Manager, Licensing/Sync Rights Manager, Aufgabenfelder von Labels, Verlagen oder Verwertungsgesellschaften.

Know-How und Netzwerk beständig erweitern

Der Lehrgang soll damit in erster Linie auch Zeichen und Motivation sein, das eigene Know-how und Netzwerk beständig zu erweitern. Ein Grundsatz, der auch für jene gilt, die selbst schon lange aktiv in der Musikwirtschaft tätig sind.

OPENING MUSIKLEHRGANG © FV Film- und Musikwirtschaft Wien