th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

10 Punkte zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht

Ein Service für UnternehmerInnen des BMF

In 10 Punkten einen gemeinsamen partnerschaftlichen Weg in der Umsetzung der Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht finden.

  1. Was ist eine Registrierkasse?
  2. Was sind die Vorteile einer Registrierkasse?
  3. Wer braucht eine Registrierkasse?
  4. Wie sieht der zeitiche Fahrplan aus?
  5. Was versteht man unter Belegerteilungspflicht?
  6. Was hat es mit der Signatur des Belegs auf sich?
  7. Wie hoch sind die kosten für eine Registrierkasse?
  8. Werden die Kosten für die Registrierkasse übernommen?
  9. Gibt es Ausnahmen von der Geleg- bzw. Registrierkassenpflicht?
  10. Wo finde ich weitere Informationen zum Thema?

Informationen zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht
©fotolia, sketo design

Download

Informationen zur Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht Folder PDF

Nähere Infos, weitere Links

www.facebook.com/finanzministerium

Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht - mit Online-Ratgeber