th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wettbewerb der Gartengestalter

Wien will zur Berufsweltmeisterschaft nach Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

Unter diesem Slogan veranstaltete die Landesinnung Wien der Gärtner und Floristen zusammen mit den Wiener Stadtgärten und der Arbeiterkammer Wien am 23. und 24. April 2015 einen Wettbewerb für Gartengestalter mit internationaler Beteiligung.

gruppenfoto


ZehnTeams von jungen Gartengestaltern stellten ihre Kreativität und ihr Talent unter Beweis. In 2 Tagen wurde von jedem Team eine Fläche in der Größe von 36m² nach einer Planvorgabe fachgerecht gärtnerisch gestaltet. So entstanden in diesen Tagen 8 kleine Gartenoasen, die zum Entspannen und Träumen einluden.Im Rahmen dieses Wettbewerbes wurden die Landesvertreter im Beruf des Gartengestalters für die Vorausscheidung zur Berufsweltmeisterschaft 2017 ermittelt.

Alle zwei Jahre findet eine Berufsweltmeisterschaft statt. In den letzten Jahren entwickelte sich die Beteiligung der österreichischen Teams zur Erfolgsstory. Unter dem Motto „Jeder kämpft für sich, aber zusammen sind wir ein Team“ hinterlässt Österreich immer wieder einen bleibenden, positiven Eindruck. Die Bekanntgabe der Sieger und die feierliche Preisverleihung fanden am 24. April 2015 um 18.00 Uhr statt:


1. Platz:

Schmidt Michael - Partnerschule München

Pirschlinger Vitus - Partnerschule München

1. Platz
Die stolzen Gewinner Schmidt Michael und Pirschlinger Vitus (2. Reihe Mitte: ihr Lehrer – Herr Gaissmaier), Ing. Eipeldauer und Dr. Christian Deihsen, AK Wien
1. Platz
Die beste Arbeit - das Siegerteam mit ihrem Betreuer

2. Platz:

Lindroth Josefina - Partnerschule Finnland

Karaivaino Camilla - Partnerschule Finnland

2. Platz
Siegerehrung: mehr Freude hätten die Mädels über den 1. Platz gehabt
2. Platz
Das finnische Team erreichte den 2. Platz – die Mädchen mit ihrem Betreuer

3. Platz:

Aydin Ayhan - Gartengestaltung H. Eichhorn GmbH & CoKg

Zhang Yong - Grünwert Garten- und Landschaftsbau GmbH

3. Platz
Siegerehrung
3. Platz
Das Beste Wiener Team: Aydin Ayhan und Zhang Yong

Fotocredit: Landesinnung Wien Gärtner und Floristen


Großer Dank gilt auch der Arbeiterkammer Wien, den Wiener Stadtgärten und der Berufsschule für Gartenbau und Floristik, die bei der Organisation und der Durchführung des Wettbewerbes tatkräftig mitgeholfen haben! Besonders bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, die mit großer Begeisterung Tolles geleistet haben. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die diesen großartigen Wettbewerb unterstützt haben!