th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Übersetzungsbüros-Sprachdienstleister - Wien

Rückblick: Technischer Redakteur trifft Fachübersetzer

Produktdokumentation in verständlicher, korrekter und interessanter Sprache 

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung der Unternehmen erlangt auch die technische Übersetzung einen immer höher werdenden Stellenwert. Die strengere Gesetzeslage verpflichtet den Technischen Redakteur, Normen und Richtlinien sorgfältig einzuhalten. Auch der Fachübersetzer ist gefordert. Neben den technischen Grundlagen trägt vor allem das Wissen um die Anforderungen in der technischen Redaktion zum Gelingen der Übersetzung bei. Auf diese Weise kommt auch der fremdsprachige Kunde schnell und sicher zur Anwendung.

Informationsveranstaltung "Technischer Redakteur trifft Fachübersetzer"

Wie Produktdokumentation in verständlicher, korrekter und interessanter Sprache umgesetzt und dem Nutzer zugänglich gemacht wird, konnte das ambitionierte Fachpublikum am 19.10.2015 bei der Informationsveranstaltung der Wiener Sprachdienstleister „Technischer Redakteur trifft Fachübersetzer“ erfahren.

Die Vortragende Mag. Claudia Hagendorfer

Übersetzerin, Technische Redakteurin, Gründerin und Geschäftsführerin der Firma text-it Produktdokumentation GmbH gab einen spannenden und äußerst fundierten Einblick in die Welt der technischen Redaktion und vermittelte wertvolles Know-how sowie nützliche Informationen für die Übersetzung.

Von den Grundlagen bis zur Konsistenz

Dabei spielte vor allem das Stichwort „Konsistenz“ – dokumentenintern und dokumentenübergreifend – die zentrale Rolle.

Der gut besuchte Abend diente nach der Einführung in die Grundlagen der Technischen Redaktion der Erläuterung der unterschiedlichen Richtlinien, Gesetze und Normen. Der professionell gehaltene Vortrag vermittelte das Basiswissen für die Erstellung und Übersetzung von technischen Dokumentationen. Nicht nur die korrekte Übersetzung von technischen Fachbegriffen stand im Vordergrund, sondern vielmehr ging es darum, Zusammenhänge herzustellen und so zur richtigen Übersetzung zu finden. 

Dateiformate und ihre Tücken

Besonders hilfreich war das Kapitel „Dateiformate und ihre Tücken“. Hier konnte das Auditorium mehr über das professionelle Erstellen von Dateien und die Bearbeitung dieser mit einem TM-System erfahren. Trotz der Überlänge des Vortrages blieben die TeilnehmerInnen bei der Sache und brachten sich auch immer wieder interaktiv ein. So entstand ein diskussionsreicher Abend. Sogar nach dem Ende des Vortrages ging die Diskussionsrunde in Begleitung eines erfrischenden Getränkes weiter. Die Resonanzen waren durchwegs sehr positiv, bisweilen schlug sogar Begeisterung durch. So auch bei Frau Mag. Caroline Wellner, Übersetzerin und Dolmetscherin: „Selten habe ich ein Seminar besucht, das mich ab dem ersten Moment so beindruckt hat und bei dem ich so viel mitnehmen konnte.“

Fazit des Abends

Eine gelungene Veranstaltung mit Einblicken in die Welt der Produktdokumentation und vielen Möglichkeiten zum Austausch

© Gorana Lovrić

Downloads

Rückblick im Original PDF

Vortragsunterlage von text-it © Mag. Claudia Hagendorfer PDF