th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Die Berufsgruppe der gewerblichen Astrologen stellt sich vor!

Was die Astrologie leisten kann
Innerhalb der Wirtschaftskammer haben sich die gewerblichen Astrologen als eigenständige Berufsgruppe konstituiert, um damit das von vielen Medien geprägte, triviale Bild der Astrologie zu korrigieren. Astrologie ist ein wertvolles Kulturgut, eine differenzierte Typologie und eine bewährte Methode zur Bewertung der Zeitqualität.
 
Was ist Zeitqualität?
 
Zeit hat nicht nur eine quantitative Größe, sondern auch eine qualitative. Ausdrücke wie "gute Zeiten“ oder "schlechte Zeiten“ weisen auf diese innere Beschaffenheit der Zeit hin. Wenn die Zeit "reif geworden“ ist, dann lässt sie etwas zu, was vorher nicht möglich war. Zeit hat Kompetenz.
 
Die Kunst des analogischen Schlusses von der Stellung der Himmelskörper auf die Zeitqualität hat eine lange Tradition, die ursprünglich den Priestern und Gelehrten vorbehalten war. Heute kann die Mehrzahl der gewerblichen Astrologen auf eine zumindest zweijährige Ausbildung und auf eine langjährige Erfahrung hinweisen. Seit wenigen Jahren hat die Astrologie sogar wieder Einzug in Universitäten gehalten.

Was leistet die Astrologie?
 
Das Wissen um die individuelle Zeitqualität, das Wissen also, was die Zeit erlaubt oder wofür der richtige Zeitpunkt gerade gekommen ist, kann eine wesentliche Orientierungshilfe und wichtige Entscheidungsgrundlage darstellen. Die Vermittlung dieses Wissens ist der Inhalt eines seriösen astrologischen Gesprächs. Die Einsicht in die Zeit lässt Zusammenhänge erkennen, schafft Erkenntnis, macht Potenziale greifbar und eröffnet Wahlmöglichen. Es ist aber keinesfalls die Aufgabe von Astrologen, Entscheidungen vorwegzunehmen oder konkrete Ereignisse vorauszusagen.
 
In der Astrologie zählt Individualität. Basis für ein Horoskop ist die Kenntnis des Geburtsortes und der genauen Geburtszeit. Das sogenannte "Sternzeichen“ alleine ist kein ausreichender Faktor für treffsichere Aussagen.
 
Gerade zum Jahreswechsel wollen viele wissen, was das Neue Jahr "bringt“. Viele erwarten in diesem Zusammenhang von Astrologen Antworten, wie sie nur Hellseher oder Wahrsager geben. Gute Astrologen kennen die Problematik von selbsterfüllenden Prophezeiungen und gehen lieber von der Entscheidungsfähigkeit ihrer Klienten aus. Sie beantworten die Frage "Wozu ist das Neue Jahr geeignet?“ und sie machen Mut, das Leben aktiv gemäß den persönlichen Möglichkeiten zu gestalten.