th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lebens- und Sozialberater - Wien

13.01.2016 Interkulturelle Kommunikation - einander besser verstehen!

Rückblick auf eine Weiterbildungsveranstaltung für Lebens- und SozialberaterInnen 

Integration ist ein Prozess, der sowohl für die Aufnahmegesellschaft als auch für die Zuwandernden mit Aufgaben und Herausforderungen verbunden ist. Gleichberechtigung und Chancengleichheit, Respekt und gegenseitige Anerkennung sind dann möglich, wenn man sich füreinander interessiert.

Als LebensberaterInnen ist es selbstverständlich, sich auch mit Integration und kulturellen Unterschieden zu beschäftigen. In der Fortbildungsveranstaltung wurde darüber gesprochen, wie sich Kommunikation in den verschiedenen Kulturkreisen durch Haltung, Körpersprache, Rituale und dem Selbstverständnis unterscheiden und welche Möglichkeiten die Stadt Wien zur Förderung der Integration bietet.

Die Referentin

Edith Sandhofer-Malli, Dipl. LSB, Dipl. Mal- und Gestaltungtherapeutin, hat eine jahrelange Erfahrung als Supervisorin (eingetragen in der ExpertInnenliste der Wirtschaftskammer) für Teams im Sozialbereich, Mentorin für Migranten, Job-Coach, Bildungs- und Berufsberaterin und im arbeitsmarktpolitischen Kontext mit multikulturellen Gruppen.

www.Coaching-Creative.at