th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

06.04.2016 - Psychopharmaka und ihre Auswirkungen

Rückblick

Weiterbildungsveranstaltung für Lebens- und SozialberaterInnen

(99) „Psychopharmaka und ihre Auswirkungen“

Was sollte ich als Lebens- und SozialberaterInnen wissen?

Worum geht es

Wenn die Seele leidet ist es manchmal unumgänglich medikamentöse Unterstützung einzusetzen.
Wenn Lebens- und SozialberaterInnen damit konfrontiert werden, ist es für eine bestmögliche Beratung des Klienten wichtig, über die Eckdaten der Aus- und Nebenwirkungen auf die Psyche Bescheid zu wissen.
Es werden die am häufigsten verwendeten Psychopharmaka und Ihre Auswirkungen vorgestellt.
Anschließend seid Ihr herzlich zur Diskussion eingeladen.

Inhalte

  • Behandlungsmethoden – die wichtigsten Psychopharmaka
  • Alternative oder ergänzende Methoden

Was bringt’s

  • Sie lernen die gängigsten Psychopharmaka, ihr Einsatzgebiet und die Nebenwirkung kennen
  • Kritische Hinterfragung der Verschreibung von Fachärzten und welche Methoden kann ich als Lebens- und Sozialberater anbieten – Diskussion

Referentin

Dr. Ulrike Wilhelm, Medizinerin und dipl. Lebens-und Sozialberaterin

Vorstand Verein <<inSich>>

1080 Wien, www.insich.org, office@insich.org