th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Projekt Schutzschild – Wien gurgelt

Kostenlose PCR-Tests für Sie und Ihre Familie

Machen Sie mit beim Projek Schutzschild!

Die Corona-Krise hält die Menschen weltweit bald ein Jahr lang in Atem. Um den in Wien lebenden und arbeitenden Menschen das Leben wieder ein wenig zu erleichtern bzw. vielleicht sogar ein Stück Normalität wiederzugewinnen, startet die WK Wien gemeinsam mit der Stadt Wien das Projekt Schutzschild.

2 Mal pro Woche PCR-Selbsttest

Alle PersonenberatreuerInnen und Organisationen von Personenbetreuung der WK Wien sind herzlich eingeladen mitzumachen und 2 Mal pro Woche einen PCR-Selbsttest daheim durchzuführen. Sie können sowohl für sich selbst als auch für Ihre KlientInnen im gemeinsamen Haushalt Testkits bestellen. 

Gurgel-Testkits von "LEAD Horizon"

Die Testkits werden von der Firma „LEAD Horizon“ bereitgestellt. Es handelt sich dabei um PCR-Gurgeltests. Pro Person werden pro Woche 2 Testkits ausgegeben, um sich 2 Mal innerhalb einer Woche testen zu können. Sie können für sich selbst und für die im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen Testkits bestellen.

Teilnahme freiwillig und kostenlos

Die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Der Test ist kostenlos, sehr einfach zu handhaben und Sie können Ihn bequem daheim auf der Couch durchführen.

Videoanleitung: So funktioniert der Test
Bestellung bzw. Ablauf der Selbsttests

Die PersonenbetreuerInnen waren die Ersten, die bei diesem Angebot der Stadt Wien mitmachen konnten. Dies wird nun schrittweise auf alle Wienerinnen und Wiener ausgeweitet!

So funktioniert das Testen

Anmeldung per E-Mail oder Hotline T +43 1 90 223. Dort geben Sie Namen, Adresse, Handy-Nummer, E-Mail-Adresse und die Anzahl der Testkits an. Diese Registrierung kann auch Ihre Agentur übernehmen, oder die Familie des KlientInnen bei denen Sie arbeiten.

  • An Ihre Handy-Nr. wird per SMS ein CODE zugesandt.
  • Mit diesem CODE gehen Sie zu einer BIPA Filiale in Wien und bekommen den Test gratis an der Kassa.
  • Den Test packen Sie zu Hause aus. Das ist ein PCR-Test zum Gurgeln. Es ist ganz einfach (Anleitung wird mitgeliefert): Sie gurgeln damit ausgiebig im Mund, spucken in das Röhrchen und bringen den Test zurück zu BIPA, von wo der Test ans Labor weitergeleitet wird.
  • Im Rahmen der Testung ist ein Logo auszuwählen. Bitte wählen Sie das Logo der Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung.
  • Innerhalb von 24 Stunden bekommen Sie das Testergebnis und den Befund (Grenzübertritt) per E-Mail.
  • Sollte der Test positiv sein, wird vom Labor das Ergebnis an die Behörde gemeldet. Diese meldet sich dann automatisch bei Ihnen.

Infohotline in 6 Sprachen

Unter der Telefonnummer +43 1 90 223 erreichen Sie die Mitarbeiter der Hotline. Es wird Slowakisch, Rumänisch, Ungarisch, Bosnisch, Bulgarisch und Deutsch gesprochen. Im Downloadbereich finden Sie die Informationen auch in unterschiedliche Sprachen übersetzt.