th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der Vermittlungsvertrag

Der Vertrag zwischen Vermittler/Agentur und Auftraggeber

Der Vermittlungsvertrag ist der Vertrag, der bei Vermittlung eines Personenbetreuers durch eine Vermittlungsagentur/einen Vermittler abgeschlossen wird.

Er muss zumindest folgende Inhalte umfassen:

  • Name und Anschrift des Auftraggeber
  • Name und Anschrift der zu betreuenden Person
  • Einsatzort der Personenbetreuung
  • Voraussetzungen einer zu vermittelnden Personenbetreuung
  • Höhe der Vermittlungsprovision
  • Beginn und Ablauf des Vermittlungsvertrages