th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

First Data: Einziges Bezahlterminal am österreichischen Markt

Für die Wahl unterschiedlicher Aquiringanbieter zur Kartenabwicklung

First Data ist ein globaler Technologieführer von Lösungen für Finanzdienstleister und den Handel. Mit insgesamt 24.000 Mitarbeitern bietet der Konzern über sechs Millionen Händlern und 4.000 Finanzinstituten sichere und innovative Zahlungstechnologien und -services an. Das Kundenportfolio reicht von kleinen Firmen bis hin zu den weltweit größten Unternehmen. In rund 118 Ländern vertrauen sie darauf, dass First Data mehr als 2.500 Finanztransaktionen pro Sekunde sicher verarbeitet – das entspricht einem gesamten Transaktionsvolumen von 1,9 Billionen US-Dollar pro Jahr.  

Kontaktlos, schnell, bequem und kundenfreundlich in der Bedienung sind Standards aller First Data Terminals. Star in der Zahlungsabwicklung ist jedoch das multi-acquirerfähige Bezahlterminal H5000. Mit diesem Terminal kann der Kunde wählen, über welchen Acquirer (= Kartenakzeptanzpartner) er Debit- und Kreditkarten abwickeln möchte - und spart so Kosten. Ein lästiges Wechseln der Infrastruktur ist nicht mehr nötig, die Hardware bleibt beim Ändern des Kartenabwicklers die gleiche.

Das stationäre H5000 Terminal ist mit Hybridkartenleser und Kontaktlosfunktion ausgestattet und mit/ohne Drucker erhältlich. Darüber hinaus kann dieses Terminal attraktive Mehrwertdienste abwickeln, um Prozesse zu optimieren, Umsätze zu steigern und Kunden zu binden: Gutscheinkarten, DCC, die dynamische Währungsumrechnung und online Archive  als Ihre Belegverwaltung.

Die Bedienung des H5000 ist einfach und komfortabel, wie bei einem Smartphone. Dafür sorgen ein großer Farbtouchscreen, eine selbsterklärende Menüführung und ein beleuchteter Kartenslot. Die Kontaktlostechnologie im Terminal beschleunigt die Zahlungsabwicklung deutlich. 

Vorteile im Überblick: 

  • Alles aus einer Hand – Bezahlterminal, Netzservice, Depotwartung! Ein Ansprechpartner.
  • Kein separater Wartungsvertrag notwendig, Depotwartung (send-in) inklusive
  • Eigenes Service für Kartenakzeptanz (Acquiring): Abwicklung von American Express, Diners Club, Discover, JCB, Maestro, Mastercard, UnionPay, Visa und Vpay.
  • Handelskassenanbindung über ZVT-Schnittstelle sowie EPS 42
  • Integrierter Kontaktlos-Leser zur Verarbeitung von Debit- und Kreditkarten
  • Unterstützt die Kommunikationsarten analog, LAN und ISDN
  • Noch sicherer dank PCI-Sicherheitsstandard PCI PTS 3.1
  • Leichte Bedienung durch Farbtouchscreen und hochwertiges Design
  • Starrer Sichtschutz
  • Kostenlose Kunden-Hotline
  • Zahlreiche Mehrwert-Services zubuchbar: Gutscheinkarten, DCC, online Archive

Mehrwertservices zur Prozessoptimierung, Kundenbindung und Umsatzsteigerung

  • CARDS&emotions: die attraktiven Gutscheinkarten im Scheckkartenformat sind direkt am Terminal wieder aufladbar – das sorgt für Umsatzsteigerung und Kundenbindung.
  • DCC Dynamische Währungsumrechnung: mit der Währungsumwandlung in Echtzeit können Kunden aus nicht Euro-Staaten per Kreditkarte am Terminal in ihrer Heimatwährung bezahlen.
  • online Archive: der bei jeder Kartenzahlung am Terminal anfallende Händlerbeleg wird nicht mehr auf Papier gedruckt, sondern direkt elektronisch als Belegdatei erstellt. Bei unterschriftsbasierten Zahlungen wird dabei der Belegtext auf dem Display des Terminals angezeigt und die Unterschrift auf diesem geleistet. Die Belegdatei wird an First Data übermittelt und dort im online Archiv des Kunden gespeichert. Über einen gesicherten Web-Zugang hat der Händler jederzeit Zugriff auf sein persönliches Archiv. Er kann die benötigten Belege über eine Suchmaske schnell auffinden, ansehen, ausdrucken oder herunterladen. 

Konditionen (Stand Feber 2017)
First Data bietet eine persönliche Vorort-Betreuung und gute Konditionen. Stationäre  und mobile Terminals gibt es bereits ab € 10,90 monatlich.

Vertrieb kontaktieren: 
Ein maßgeschneidertes Angebot erhalten Sie von den First Data Vertriebsmitarbeitern unter: FirstPOS@firstdata.at.  Telefonische Beratung erhalten Sie unter T. 0800 005 680.  

Nähere Details zu First Data Bezahlterminals

Kontakt:
First Data Austria GmbH 
Leonard-Bernstein-Straße 10 1220 Wien 
T: 0800 005 680
F: +43 1 26082-400
E: FirstPOS@firstdata.at 

Stand: