th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Informationen zur Verpackungsverordnung 2014

Die Verpackungsverordnung 2014 (VVO - BGBl. II Nr. 184/2014) tritt mit 1. Jänner 2015 in Kraft und löst damit die Verpackungsverordnung 1996 ab.

Neu seit 2015 ist:

  • Import von Serviceverpackungen bzw. verpackten Waren gilt bereits als Inverkehrsetze
  • Verpflichtend Inanspruchnahme eines Sammelsystems bei Haushaltsverpackunge
  • Wettbewerb zwischen mehreren Sammel- und Verwertungssystemen im Haushaltsbereic
  • Strikte Trennung bei Haushaltsverpackungen und gewerblichen Verpackungen und damit erhöhter Aufwand auf Grund der VerpackungsabgrenzungsV (BGBl II Nr. 10/2015
  • Mehraufwand bei Verpackungen, die über den Fernabsatz (Inland und Ausland) in Verkehr gesetzt werde
  • Kürzere Meldefristen.