th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Medizinproduktehandel

Informationen, Beratung, Umsetzungs-Tipps für Medizinprodukteunternehmen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten und bis dahin mussten alle Unternehmen umfangreiche Vorarbeiten leisten. Da aufgrund des häufigen Kontakts mit gesundheitsbezogenen Daten bei der Umsetzung der DSGVO auf die Firmen des Medizinproduktehandels besondere Fragestellungen zukommen, hat das Bundesgremium - gemeinsam mit dem Landesgremium Wien, der Fachvertretung Niederösterreich und Austromed - eine branchenspezifische Veranstaltung "DSGVO - Von der Planung in die Praxis" in Kooperation mit der renommierten Rechtsanwaltskanzlei LANSKY, GANZGER + partner (LGP) organisiert.

Informationsunterlagen:

Grundzüge der DSGVO - Was bedeutet die DSGVO für Ihr Unternehmen?

DSGVO in der Praxis

Checkliste zur DSGVO für Gesundheitsbetriebe

Diese Unterlage enthält die wesentlichen Maßnahmen und soll als "10-Punkte-Programm" bei der Umsetzung des DSGVO-Projekts unterstützen.

  1. Erhebung des Status quo der Datenverarbeitung
  2. Einrichtung eines Datenschutz-Compliance-Systems
  3. Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  4. Prüfung der Datenschutzzustimmungserklärungen
  5. Prüfung der bisher verwendeten Formulare
  6. Einrichtung eines Kontrollsystems
  7. Einrichtung eines Dokumentationssystems
  8. Prüfung und Adaptierung der Verträge mit Auftragsverarbeitern
  9. Implementierung Datenschutz durch Technik
  10. Information und Schulung der Mitarbeiter


Weitere Angebote für Handelsunternehmen:

Die Bundessparte Handel bietet mit dem "Toolset DSGVO" einen Handlungsleitfaden für Mitgliedsbetriebe zur praktischen Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung.


Informationen der WKO zur Datenschutzgrundverordnung

Die Wirtschaftskammerorganisation bietet Mitgliedsunternehmen einen Kurzüberblick mit Zeitplan sowie zahlreiche Unterstützungsangebote.