th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Werbekampagne 2018 zur Förderung der Wiener Märkte

Bisher umgesetzte Maßnahmen des Wiener Gremiums für den Markt-, Straßen- und Wanderhandel

Ihr Gremium für den Markt-, Straßen- und Wanderhandel hat für das Jahr 2018 eine große Werbekampagne zur Förderung der Märkte beschlossen. Die Bedeutung der Märkte als Nahversorger und lebendige Genusszentren der Stadt wird damit in das Bewusstsein der Kunden und politischen Entscheidungsträger gebracht!

Vom 11.12.2018 bis zu den Weihnachtsfeiertagen liefen in allen Straßenbahnen und Bussen in Wien auf den Infoscreens Informationen zu den neuen Öffnungszeiten auf den Märkten!
Hintergrund dieser Werbung war es, die neuen Markt- und Kernöffnungszeiten den Konsumenten und Konsumentinnen ins Bewusstsein zu rücken. Neben einer allgemeinen Information, wurde auch ein redaktioneller Beitrag geschalten.

Schaltung 2018
© FG Markthandel


Bisher hat Ihr Marktgremium einen Mix aus vielen unterschiedlichen Werbemaßnahmen für 2018 in die Wege geleitet. In der Präsentation (im Downloadbereich) können Sie die bisher gemachten unterschiedlichen Maßnahmen inklusive Bildern gerne nachlesen:

  • Straßenbahnwerbung
  • Webetafeln in U-Bahn-Stationen
  • Branchenvideo in ATV, Schau-TV und W24
  • kostenlose Tragtaschen mit Marktmotiven
  • Artikel im Kurier und Österreich
  • finanzielle Unterstützung der Mottomärkte am Naschmarkt
  • finanzielle Unterstützung von Veranstaltungen am Meidlinger-, Kutschker-, Schwender- und Brunnenmarkt
Stand: