th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Nahrungs- und Genussmittelindustrie - Wien

Wissensplattform „Österreich isst informiert" klärt auf

Auf oesterreich-isst-informiert.at bietet die heimische Lebensmittelindustrie Fakten und Einblicke in die Lebensmittelproduktion – ab sofort auch mit Newsletter

 

Österreich isst informiert
© FVNGI

(Wien, 5.10.2018) Was hat es mit der geplanten Herkunftskennzeichnung auf sich? Was bedeuten E-Nummern? Und was zeigt der Faktencheck zu Palmöl? Solche Fragen beantwortet die Wissensplattform „Österreich isst informiert" der heimischen Lebensmittelindustrie. Auf oesterreich-isst-informiert.at finden Interessierte Wissen zur Lebensmittelverarbeitung, Eckdaten zur Branche und Tipps zum Umgang mit Nahrungsmitteln. Videos und Bilder ermöglichen den Blick hinter die Kulissen. Die Topthemen gibt es jetzt auch regelmäßig per Newsletter – die Anmeldung dafür erfolgt auf der Website.

Initiative liefert Fakten und Wissen rund um Lebensmittel

Mit dieser Initiative setzt die Lebensmittelindustrie ein Zeichen für mehr Sachlichkeit in der öffentlichen Debatte. „Die mediale Diskussion rund um die Herstellung von Lebensmitteln führt bei vielen Konsumentinnen und Konsumenten zu Verunsicherung. ‚Österreich isst informiert‘ bietet Wissen und Fakten über Lebensmittel und gibt Einblicke in die Branche", erklärt GD KR DI Johann Marihart, Obmann des Fachverbands der Lebensmittelindustrie. Auf der Website kommen auch Branchenvertreter zu Wort – vom Lehrling über den Innovationsexperten bis zur Firmenchefin.

Leistungen der Hersteller aufzeigen

Die über 200 Unternehmen der Lebensmittelindustrie versorgen täglich Millionen Menschen im In- und Ausland mit sicheren und genussvollen Lebensmitteln und Getränken. „Die Lebensmittelindustrie arbeitet mit größter Sorgfalt und erfüllt strengste Richtlinien. Wir wollen den Konsumentinnen und Konsumenten zeigen, was alles hinter einem Produkt steht", so Mag. Katharina Koßdorff, Geschäftsführerin des Fachverbands der Lebensmittelindustrie.

 

Die detaillierte Presseinformation finden Sie  hier.