th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zuschuss für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

Fachgruppe Wien der Buch- und Medienwirtschaft

Die Fachgruppe gewährt nach Maßgabe der finanziellen Mittel zur Förderung der berufsbezogenen Aus- und Weiterbildung seinen Mitgliedern seit 2002 auf Antrag einen Zuschuss für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Berufsbezogene Aus- und Weiterbildungen

Der Zuschuss wird für Bildungs- und Informationsveranstaltungen gewährt, die für die berufsbezogene (im Sinne von "Beruflichkeit" zu verstehen; verständlicher
wäre wohl die Verwendung des Begriffes "branchenbezogen") Aus- und Weiterbildung von Interesse sind.

Über das Kriterium der Sachdienlichkeit der jeweils durch das Mitglied bzw. dessen Mitarbeiter gewählten Veranstaltung entscheidet in Zweifelsfällen der Obmann im Einvernehmen mit dem
Ausbildungsbeauftragten der Fachgruppe.

Nur für Mitgliedsfirmen

Der Zuschuss wird nur Mitgliedsfirmen gewährt und nur für Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen, die von den Firmeninhabern selbst oder von
Mitarbeitern der Mitgliedsfirmen besucht werden.

Höhe des Zuschusses

Der Zuschuss beträgt für jede Person 25 % der Kurskosten, jedoch mindestens € 50,- und maximal € 100,- (inkl. MwSt) pro Person.

schriftlicher Antrag

Der Zuschuss ist vom Firmeninhaber schriftlich unter Beifügung der
Zahlungsnachweise zu beantragen und wird auf das von diesem bekannt zugebende Konto überwiesen. 

Wenn es sich um Veranstaltungen der Fachgruppe handelt, kann der Zuschuss auch direkt von der Zahlungsvorschreibung in Abzug gebracht werden.

Ansprechpartner

Für Fragen steht Ihnen die MitarbeiterInnen der Fachgruppe gerne zur Verfügung.