th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Branchenreise zur IFAT 2022

30.05. - 03.06.2022: Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Die IFAT Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, findet alle zwei Jahre auf dem Messegelände in München statt. Mit über 3.300 Ausstellern aus 58 Ländern und mehr als 142.000 Besuchern aus 162 Ländern ist sie die größte Fachmesse der Umwelttechnologiebranche. www.ifat.de/de/ Die Messe findet im Zeitraum 30. Mai bis 3. Juni 2022 statt.

Reisekostenzuschuss

Die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Wien gewährt ihren Mitgliedern einen Zuschuss  in Höhe von 50% der Reisekosten, maximal EUR 500 brutto. Insgesamt können sich max. 20 Mitglieder der FG 701 Wien („FIRST COME FIRST SERVE“ - Prinzip) um einen Zuschuss zu dieser Branchenreise bewerben.

Die Reise ist von den Mitgliedern selbst zu buchen. Eine allfällige Stornoversicherung ist ebenfalls selbst abzuschließen. Voraussetzung für den Förderzuschuss ist, dass die Reise tatsächlich angetreten wurde und die Teilnahme an der Messe nachgewiesen wird (Belege über die Kosten der Reise, der Übernachtung und das Messeticket samt Rechnung sind im Original vorzulegen). Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung.