th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Datenschutz für Finanzdienstleister

Neue Bestimmungen müssen ab 25. Mai 2018 eingehalten werden

Inhalt

  1. Service der WKÖ

  2. Service des Fachverbands

  3. Gewerbliche Vermögensberater – Auftragsverarbeiter oder Verantwortlicher nach DSGVO

1. Service der WKÖ

Die Datenschutz-Grundverordnung und das neue österreichische Datenschutzgesetz (DSG) sind seit 25. Mai 2018 in Kraft. 

Die Wirtschaftskammer Österreich hat daher zahlreiche Online-Angebote entwickelt, um alle Mitglieder bei der Umstellung zu unterstützen.

2. Service des Fachverbands

Der zertifizierte Datenschutzbeauftragte (DATB) und Rechtsanwalt, Dr. Thomas Schweiger, LL.M. (Duke), CIPP/E stellt für Finanzdienstleister folgende Dokumente zur Verfügung, die im Rahmen der Weiterbildungsveranstaltung "Datenschutz für Finanzdienstleister" vorgestellt wurden:

3. Gewerbliche Vermögensberater – Auftragsverarbeiter oder Verantwortlicher nach DSGVO

Zur Analyse des Fachverbands Finanzdienstleister, ob Gewerbliche Vermögensberater bei Verarbeitung ihrer Kundendaten als Auftragsverarbeiter oder Verantwortlicher nach DSGVO handeln.