th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Club BH 16.06.2021

Judikatur Highlights

Die aktuelle Rechtsprechung zum Ertragssteuerrecht stand im Mittelpunkt des Club BH, der online am 16. Juni stattgefunden hat. Mit der Juristin, Universitätslektorin, Richterin und Senatsvorsitzenden am Bundesfinanzgericht Dr. Gabriele Krafft präsentierte und analysierte eine ausgewiesene Expertin die Erkenntnisse der Judikatur und ihre Konsequenzen.

Krafft hat sich praxisnahe mit Sozialplanzahlungen, anderen freiwilligen Abfertigungen und Abgangsentschädigungen, KESt.-pflichtiger verdeckter Ausschüttung und Einlagenrückgewähr, der Nachversteuerung des investbedingten GFB bei Betriebsaufgabe oder der Abzugsfähigkeit von Werbungskosten mit Blick auf Karrierecoaching-Kosten, Fahrtkosten oder Bewirtungskosten beschäftigt. Ebenfalls am Programm stand Erkenntnisse zu den Themen doppelte Haushaltsführung, Verkehrsunfall am Arbeitsweg, Planungskosten bei Grundstücksveräußerung und Neuigkeiten zum Arbeitszimmer. Mit diesem Know-how kann man die eigene Buchhaltungs- Expertise fundiert updaten und seinen Klientinnen und Klienten erstklassige Beratung gewährleisten.