th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Covid-Abrechnungen und Steuer-Update 2021

Club BH am 26.1.2021

Erstattungen und Abgabenrechtliches rund um Covid, sowie abgabenrechtliche Neuerungen standen im Mittelpunkt des Online-Club BH am 26. Jänner 2021.

Die Referentinnen

Referentinnen waren die Steuerberaterin und Personalverrechnungsexpertin Mag. Monika Kunesch LL.M. sowie Mag. Katharina Rohowsky vom Rechtsservice der Wirtschaftskammer Wien.

Themenbreite

Die Expertinnen informierten u.a. über diverse Erstattungen rund um Covid-19 (Sonderbetreuungszeit, Quarantäne, Freistellungen) sowie über den aktuellen Status der Kurzarbeitsregelungen (Antragsfristen, Ausfallzeiten, Änderung AV-Kürzung). Themen waren auch die Reorganisation der Finanzverwaltung und die gemeinsame Prüfung der Lohnabgaben und Beiträge.

Zum Themenschwerpunkt Lohnsteuer

stand die Erweiterung der Ausnahmen vom Kontrollsechstel, der freiwillige Lohnsteuerabzug für ausländische Arbeitgeber, die Erhöhung steuerfreier Essensgutscheine, der Familienbonus Plus sowie Abgabenbefreiungen rund um Covid-19 am Programm. Konsequenzen der aktuellen Judikatur (z.B. Abzugsfähigkeit von freiwilligen Abfertigungen) wurden im Club BH ebenso fachkundig aufgearbeitet, wie die Abschaffung der Hacklerregelung und die Einführung des Frühstarterbonus.