th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

40 IT-Dienstleister auf der it-sa 2017

Die Fachgruppe UBIT unterstützt die Weiterbildung ihrer Mitglieder beim Thema IT-Security

Die it-sa in Nürnberg ist eine der weltweit wichtigsten Fachmessen zur IT-Sicherheit und als die führende Veranstaltung in Europa: Mit 630 Ausstellern (2016: 489) und 12.780 Besuchern (2016: 10.181) bot sie auch dieses Jahr wieder DIE Dialogplattform für Cybersicherheitsexperten. Die beteiligten Unternehmen – darunter auch viele Österreichische Unternehmen - präsentierten Produkte und Lösungen zur IT-Sicherheit einschließlich der physischen IT-Sicherheit sowie entsprechende Dienstleistungen, Beratung und Forschung.

Besucherbeiteiligung

Insbesondere die internationale Besucherbeteiligung stieg gegenüber dem Vorjahr: Die Zahl ausländischer Fachbesucher lag 53 Prozent höher als 2016. Dazu gehörte auch die Österreich-Delegation: im Rahmen der 1. UBIT Fachexkursion informierten sich 40 IT-Dienstleister aus Wien und NÖ über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der IT-Sicherheit.

Gruppenfoto
© it-sa-Organisation