th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Haus der Wiener Gastwirte, Judenplatz 3-4, 1010 Wien

Hier befindet sich die Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft

 

Wir über uns
Das Haus der Gastronomie liegt im ältesten Teil des 1. Wiener Gemeindebezirks und blickt auf eine langjährige Geschichte zurück. Die Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien ist seit Bestehen in diesem Haus beheimatet. Nach einjährigen Umbauarbeiten zog im Herbst 2003 auch die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, der die Fachgruppe Gastronomie angehört, mit den dazugehörigen Fachorganisationen in das traditionsträchtige Gebäude ein.

Für die Gastronomieausbildung spielte das Haus schon seit seinem Bestehen 1896 eine große Rolle, hat es doch alle gastronomischen Schulen des Wiener Raums beherbergt. Aus dieser Tradition heraus hat sich die Gastgewerbefachschule zu dem anerkannten Institut entwickelt. Die Ausbildung ist vielfältig, einerseits gibt es die dreijährige Fachschule GAFA, den dreijährigen Aufbaulehrgang für Tourismus mit Diplom- und Reifeprüfung und die einjährige Patisserieklasse, die in dieser Form in ganz Europa ist einzigartig. Weitere Informationen über die Gastgewerbefachschule finden Sie unter www.gafa.ac.at.