th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

In Memoriam KommR Günter Arlow

Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass KommR Günter Arlow, langjähriger Obmann der Fachgruppe Wien der Reisebüros, ein Unternehmer und Sir der alten Schule, verstorben ist.

kerze, kerzenschein
© New Africa/Shutterstock

KommR Arlow kam bereits im Alter von 20 Jahren in unsere Branche und die Touristik blieb sein beruflicher Lebensinhalt. Sein Werdegang führte ihn zunächst zu Touropa bzw. Kuoni. Er wurde Österreichs jüngster Prokurist in der Reisebranche. Im Jahr 1997 machte er sich schließlich mit dem Primus-Reisebüro selbständig.

Trotzdem fand er immer Zeit für sein Engagement in der Interessenvertretung. In der Wirtschaftskammer Wien war er von 1990 bis 2009 Mitglied des Ausschusses und von 1997 bis 2009 stand er der Fachgruppe der Reisebüros auch als Obmann vor. Außerdem war er in der Wirtschaftskammer Österreich im Fachverband der Reisebüros von 1990 bis 2005 im Ausschuss tätig und setzte sich auch hier intensiv für die Interessen unserer Branche ein.

Sein wertvolles und intensives Engagement wurde im Jahr 2000 auch mit der Verleihung der Silbernen Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Wien gewürdigt.

Zusätzlich zu seinem Wirken im Wirtschaftsparlament und als Mitglied der Spartenkonferenz Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien, war KommR Arlow auch in verschiedenen anderen Funktionen unermüdlich für die Reisebüro-Branche im Einsatz.

Er war Mitglied in verschiedenen Ausschüssen im Wiener Tourismusverband und kooptiertes Mitglied der Wiener Tourismuskommission. Außerdem fungierte er lange Jahre als fachkundiger Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht Wien.

Aber auch der Nachwuchs und das Thema Ausbildung lagen KommR Arlow besonders am Herzen. Dieses Engagement zeigte sich unter anderem in seiner langjährigen Tätigkeit (1986 – 2001) als Mitglied der Prüfungskommission für die Konzessionsprüfung Reisebürogewerbe, als Mitglied des Fachbeirats in den Tourismusschulen Modul und als Fachexperte in der Berufsschule Handel und Reisen.

Verschiedenen weitere Funktionen - wie z.B. die ÖRV-Präsidentschaft – rundeten seinen umfassenden Einsatz in unserer Branche ab.

Sein Ableben ist ein großer Verlust für die Reisebürobranche. Wir werden Herrn KommR Arlow sowohl als wertvollen Menschen als auch als engagierten Funktionär und Unternehmer stets in bester Erinnerung behalten!