th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Erläuterungen Schichtplan

FG Garagen, Tankstellen und Servicestationsunternehmungen Wien

Was ist Schichtarbeit?


Schichtarbeit ist die regelmäßige geplante Abfolge von Normalarbeitszeiten am selben Arbeitsplatz. Voraussetzung der Schichtarbeit ist daher, dass sich mehrere Arbeitnehmer am selben Arbeitsplatz abwechseln. 

Überlappende Arbeitszeiten stellen Schichtarbeit dar, wenn es sich um geringe Überlappungen handelt. Das
Grundmerkmal der Schichtarbeit, dass sich mehrere Arbeitnehmer/innen auf einem Arbeitsplatz - wenn auch
nicht nahtlos - abwechseln, muss jedenfalls gegeben sein. Beispiel: Schichten von 6.00 bis 14.00 Uhr und von
12.00 bis 20.00 Uhr, Überlappungen im Zeitraum 12.00 bis 14.00 Uhr, es liegt trotzdem Schichtarbeit vor. Auf
die Bezeichnung (Schichtarbeit, Turnusdienst etc.) kommt es nicht an.


Stand: