Person mit kurzen Haaren, Bart, blauem Polo-Shirt und blauer Latzhose steht in einem Ausstellungsraum mit Wasserboilern und Heizkörpern, lehnt  sich an und hält einen Notizblock in Händen
© Nomad_Soul | stock.adobe.com
Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker, Landesinnung

ÖSTER­REICHISCHE INSTALLATEURE auf Energie­­spar­messe 2024

Messe­präsenz unter dem Motto #Lebens­energie

Lesedauer: 2 Minuten

Die diesjährige WEBUILD findet für interessierte Installateur:innen vom 6.-8. März mit drei SHK-Fachtagen und für Konsument:innen vom 9.-10. März statt. Am 7. März wird ein Bau-Fachtag veranstaltet. WIR INSTALLATEURE sind in Halle 21 auf Stand B270 vertreten, wo die neue ÖSTERREICHISCHE INSTALLATEURE-Kampagne „Installateur:in der Zukunft“ mit neuen kostenlosen Werbematerialen für die Nachwuchssuche von jungen Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker:innen für Installateurbetriebe vorgestellt wird. Am gleichen Stand sind auch das ZUKUNFTSFORUM SHL mit einer Begegnungsplattform für einen Informationsaustausch, „Der österreichische Installateur“ und OaseBad vertreten.

Unabhängige Information für unabhängige Unternehmer: dafür ist die WEBUILD Energiesparmesse bekannt. Finden Sie die Top-5 Gründe für den Besuch der Messe. 

Highlights für Installateur:innen auf der Messe:

Mittwoch, 6. März 2024

  • 12:00 Uhr OaseBad Partnertreffen
  • 13:00 Uhr: Vortrag zum Thema Förderungen für Heizungen am SHK Trendpodium (Zukunftsforum)
  • ab 14:00 Uhr: Landesinnungsmeister Berger lädt Installateur:innen zu den Steirerstunden am WIR-INSTALLATEURE-Stand
  • ab 18:00: „Lange Nacht der Installateur:innen“ (WEBUILD)

Donnerstag, 7. März 2024

  • 13:00 Uhr: Vortrag zum Thema Förderungen für Heizungen am SHK Trendpodium (Zukunftsforum)
  • ab 14:00 Uhr: Landesinnungsmeister Pech und Bundesinnungsmeister Denk laden Installateur:innen zum Niederösterreich-Nachmittag am WIR-INSTALLATEURE-Stand

Freitag, 8. März 2024

  • 13:30 Uhr: Besuch von Bundesministerin Leonore Gewessler am WIR-INSTALLATEURE-Stand zum Austausch mit Landesinnungsmeister Rotter (Obmann, Zukunftsforum SHK) und Mitgliedern

  • 13:00 - 14:00 Uhr: Energiewende Made in Austria: Wie schafft Österreich die Energie- und Wärmewende? 
    Podiumsdiskussion mit den Energiesprecher:innen der im Nationalrat vertretenen Parteien
    Messehalle 21, auf der Bühne "SHK-Trendpodium"

    Die Messe Wels lädt im Rahmen der diesjährigen WEBUILD Energiesparmesse sehr herzlich ein zu einer Diskussion über die Zukunft der Energiepolitik in Österreich, die unter dem Titel "Energiewende Made in Austria - Wie schafft Österreich die Energie- und Wärmewende?" stehen wird.

    Lernen Sie die Positionen der Energie-Sprecher:innen der im Nationalrat vertretenen Parteien kennen. Erfahren Sie, wie Österreich auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung voranschreitet und welche innovativen Lösungsansätze diskutiert werden, um die Energie- und Wärmewende erfolgreich zu gestalten. Gewinnen Sie Einblicke und damit ein besseres Verständnis für die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Energiewende in Österreich.

    Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen eine lebhafte Debatte zu führen und neue Impulse für die zukünftige Energiepolitik zu setzen.
  • 15:00 Uhr: Vortrag zum Thema Förderungen für Heizungen am "SHK Trendpodium" (Zukunftsforum) 

Änderungen bleiben vorbehalten.

Die Dachmarke ÖSTERREICHISCHE INSTALLATEURE freut sich, Installateur:innen, die die Energiesparmesse besuchen, am WIR-INSTALLATEURE-Stand (Halle 21, B270) begrüßen zu dürfen. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über die neue Nachwuchskampagne „Installateur:in der Zukunft“ und wie die Dachmarke Ihren Betrieb bei der Suche nach jungen Installateur:innen unterstützen will.

Stand: 22.02.2024