Person blickt durch Mikroskop
© Blue Planet Studio | stock.adobe.com

Erneuerung der Genehmigung für den PSM-Wirkstoff Kaliumhydrogencarbonat

Durchführungsbeschluss (EU) 2021/1452

Lesedauer: 1 Minute

11.09.2023

Die Genehmigung für den Wirkstoff Kaliumhydrogencarbonat (Eintrag 32) gemäß Teil A des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 540/2011 läuft am 31. August 2022 aus. Es wurde vorübergehend ein Antrag auf Verlängerung der Genehmigung für Kaliumhydrogencarbonat als Pflanzenschutzmittel gestellt. Die Prüfung der vorgelegten Unterlagen lässt eine Erneuerung der Genehmigung zu. 

Die Genehmigung mit den entsprechenden Sonderbestimmungen für den Wirkstoff Kaliumhydrogencarbonat gilt bis 31. Oktober 2036 und betrifft Unternehmen, die Pflanzenschutzmittel mit dem Wirkstoff Kaliumhydrogencarbonat herstellen, vertreiben oder einführen. 

Die Verordnung wurde am 6. September 2021 im Amtsblatt kundgemacht und tritt mit 26. September 2021 in Kraft. Sie gilt ab 1. November 2021. 

Verknüpfung:

 

Weitere Informationen

Weitere interessante Artikel
  • Person mit Mundnasenschutz, Haarnetz und Schutzhandschuhen tippt auf Notebook in Labor
    Änderung betreffend Genehmigung Wirkstoff Azadirachtin
    Weiterlesen
  • Weißes Info-Zeichen lehnt bei einer blauen Wand und steht auf einem Holzboden
    Widerruf der Genehmigung für den Pflanzenschutzmittel-Wirkstoff Alpha-Cypermethrin
    Weiterlesen
  • Person mit kurzen Haaren und Bart trägt eine weiße Schutzkleidung mit Brille und blauen Handschuhen und blickt auf ein Reagenzglas mit Flüssigkeit in der Hand während im Hintergrund weitere Reagenzgläser mit Flüssigkeiten in einem Labor stehen
    Erneuerung der Genehmigung für den Wirkstoff Calciumcarbonat bis 31. Oktober 2036
    Weiterlesen