th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

News E-Zustellung

Fokus auf Weiterverbreitung und Usecases

Nach erfolgreichem Abschluss des Vorprojektes stehen wir nun in den Startlöchern für die Umsetzung von „E-Zustellung 2017“. Der Fokus wird auch heuer wieder auf der Weiterverbreitung und weiteren Use Cases liegen. Die einzelnen Arbeitspakete werden organisatorische, technische und rechtliche Aspekte abdecken.

Ein Kernbereich wird sich mit mobilen E-Zustellungs-Clients beschäftigen. Im Vorprojekt wurde eine prototypische App erstellt, mit welcher Authentifizierung/Login mit Client-Zertifikaten und die Inbox realisiert werden konnten. Heuer werden weitere Funktionen - Adressbuch, Versand und Konfiguration - nachgerüstet. Die Anwendungen werden mit einem modernen Framework erstellt und sind damit auf allen relevanten Plattformen lauffähig.

Weiterhin unterstützen wir auch das „TrustNetz“. Dabei handelt es sich um das Gateway zum elektronischen Rechtsverkehr (ER), mit welchem Anwälte und Notare mit ihren Klienten, die privatwirtschaftliche ER-Zustellung nutzen, gesichert Dokumente austauschen können. Als ergänzende Information erstellen wir gerade eine Übersicht, welche Anwaltssoftware optimal mit TrustNetz zusammenarbeitet.

Die neue E-Zustellungs-Webseite ist in Fertigstellung begriffen - auf ihr werden, abgesehen von Erläuterungen zur E-Zustellung selbst, auch Informationen zum Thema TrustNetz angeboten. Abgerundet wird der modern designte „Onepager“ mit unserem neuen Erklärungs-/Animationsvideo.

Weitere Themen des aktuellen Projektes umfassen den Bereich WPV (Wirtschaftsportalverbund) und die Beobachtung der nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich des sicheren Dokumentenaustauschs sowie die zugehörigen Normierungsaktivitäten. Auch die Technologie der Blockchain werden wir dahingehend untersuchen, ob bzw. wie sie im Rahmen der E-Zustellung sinnvoll eingesetzt werden kann. 

» Mehr Informationen zur AK E-Zustellung

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.