th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Anerkennung von Berufsqualifikation

Leitfaden zur grenzüberschreitenden Dienstleistungserbringung und Anerkennung von Berufsqualifikationen im Binnenmarkt

Stand:

Die Mobilität von Berufstätigen und Unternehmen hat einen hohen Stellenwert in der heutigen Arbeitswelt. Dabei spielt die Dienstleistungsfreiheit und auch die Berufsanerkennung eine wichtige Rolle: Für viele Berufe ist eine Anerkennung des ausländischen Diploms durch eine Behörde erforderlich, um in Land zu arbeiten. Die Anerkennung von Berufsqualifikationen und Bildungsnachweisen ist insbesondere von Relevanz für die Personenfreizügigkeit, d.h. die Arbeitnehmerfreizügigkeit und die Niederlassungsfreiheit sowie für die Dienstleistungsfreiheit in der Europäischen Union.

Durch die Berufsanerkennungsrichtlinie wird für den einzelnen Unionsbürger die materielle Grundlage für die Freizügigkeit gewährleistet, schließlich ist diese für den Einzelnen unvollkommen, solange er nicht im europäischen Ausland seinen erlernten Beruf ausüben kann. Durch die Dienstleistungsrichtlinie werden rechtliche und administrative Hürden im Dienstleistungsverkehr beseitigt, sodass es Unternehmen leichter gemacht wird, grenzüberschreitend tätig zu werden.

Die geltenden Anforderungen und Verfahren unterscheiden sich maßgeblich, je nachdem ob die Auslandstätigkeit in Form einer vorübergehenden Dienstleistungserbringung oder als dauerhafte Niederlassung erfolgt. Regelmäßig in Zusammenhang mit dem Nachweis und der Anerkennung österreichischer Qualifikationen auftretende Fragen sollen in dem Leitfaden beantwortet werden.

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.