th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

CE-Kennzeichnung

Leitfaden für Hersteller und Importeure

In dem Leitfaden finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur CE-Kennzeichnung.

Um ein produziertes Produkt in der EU vermarkten zu können, müssen je nach Produkttyp eine ganze Reihe von Anforderungen beachtet werden. Diese betreffen auch Importe von Nicht-EU-Waren in die Europäische Union.

Zur Erleichterung des freien Warenverkehrs wurden daher auf EU-Ebene technische Vorschriften erlassen. In vielen dieser produktspezifischen EU-Richtlinien wird die CE-Kennzeichnung verlangt, wenn Waren wie z.B.

  • Maschinen,
  • Bauprodukte,
  • elektrische Bauteile,
  • Medizinprodukte,
  • Spielwaren
  • usw.

innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erstmalig in Verkehr gebracht werden.

Weitere Informationen zur CE-Kennzeichnung

Umfassende Informationen zur CE-Kennzeichnung sowie den erfassten Produkten können Sie auf der Seite CE-Kennzeichnung abrufen.

Beratung und Unterstützung dabei, welche für ein bestimmtes Produkt geltenden rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten sind, erhalten WK-Mitglieder beim Enterprise Europe Network.


Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.