th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
28.10.2021
Veranstalter
TIP
Beginn
13:30
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
Österreich
Anmeldung bis
25.10.2021

Dieser Workshop bietet Ihnen die Grundlage für eine richtige Antragsstellung.

An praxisnahen Übungsbeispielen werden Sie selbst erkennen, dass eine erfolgreiche Antragsstellung relativ leicht durchführbar ist.

  • Verstehen Sie die Sichtweise der Förderstellen!
  • Erfahren Sie die wichtigsten Eckpunkte optimaler Anträge!
  • Erproben Sie die Antragstellung anhand eines praktischen Beispiels!

Mit Impulsvorträgen sowie praktischen Übungen in kleinen Arbeitsgruppenworkshops vermitteln wir Ihnen das Know-how für eine erfolgreiche Projektvorbereitung, Antragstellung, förderstellenkonforme Umsetzung und Abwicklung - in Kooperation und Mitwirkung der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG-Basisprogramme).


Achtung: Dieser Workshop ist für jene UnternehmerInnen gedacht, die eine eigene Produkt- und Verfahrensentwicklung vorhaben und selbst eine Einreichung planen!

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Tipp: Entwicklungsvorhaben und Projekte müssen im Vorhinein eingereicht werden. Es nützt die beste Antragstellung nichts, wenn das Projekt bereits läuft.

Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Frau Iris Krendl unter Tel.: 02742/851-16601.

Links:

Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)

Anfahrtsplan WKNÖ St. Pölten

Das könnte Sie auch interessieren