th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.11.2022 - 17.11.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Preis
Mitglied 500.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1000.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Jordanien
Anmeldung bis
30.09.2022
Detailinformation
Programm Stand 07.06.22

Warum am MENA ICT Forum 2022 teilnehmen?

Das 20. MENA ICT Forum 2022 ist die ideale überregionale Plattform zur Vernetzung mit ICT Experten und Entscheidungsträgern aus Nordafrika, dem Nahen Osten und den Golfstaaten. Die Veranstaltung in Jordanien dient hierbei als Sprungbrett insbesondere in die benachbarten Märkte der GCC.

Der Fokus des MENA ICT Forums liegt u.a. auf den aktuellen Themen Cyber-Security, Artificial Intelligence, Blockchain und FinTech.

Am 16. und 17. November 2022 laden wir österreichische ICT Professionals, Start-ups und Scale-ups im Rahmen einer Wirtschaftsmission zum ICT Forum ans Tote Meer in Jordanien ein. Auch für Angel Investors, Venture Capitalists sowie Akademiker, Researcher und Investment Funds wird eine großartige Möglichkeit zum Vernetzen geboten.  

Das abwechslungsreiche Programm bietet zahlreiche Chancen für B2B-Gespräche, innovative Workshops und Networking. Der Checkpoint Austria dient als zentrale Anlaufstelle für die Vernetzung und Koordinierung der B2B-Meetings.

Teilnahmegebühr: EUR 500 (zzgl. USt) für WKÖ-Mitglieder/ EUR 1.000 (zzgl. USt) für Nichtmitglieder

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Wir beobachten genau mögliche Einschränkungen durch das Corona-Virus und werden alle Teilnehmenden über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Amman
Ansprechperson: Mag. Herwig Neuper
T +962 6 59 38 400
E amman@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren