th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.09.2020
Veranstalter
WIFI Niederösterreich
Beginn
08:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Sonstige
Termininformation
Di 8.00-17.00
Preis
99.00 Euro inkl. USt.
Veranstaltungsort
WIFI St. Pölten
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Die Schwerpunkte des Seminars liegen auf den Auswirkungen des Sozialrechtsänderungsgesetzes 2012 und den Gestaltungsmöglichkeiten der privaten BU-Absicherung. Praxisnahe Leistungsfall-Beispiele werden ebenso beleuchtet wie Alternativ-Produkte zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Der Vortrag entspricht den Anforderungen der Anlage 9 GewO und es werden dafür 7,5 Stunden netto für die IDD-Weiterbildung (1,5 IDD-Stunden Modul 1 und 6 IDD-Stunden Modul 2) angerechnet.

16

  • Die Auswirkungen des Sozialrechtsänderungsgesetzes 2012
    • Gesetzeslage und Erläuterung der BU-/Invaliditätspension neu
    • Medizinische und berufliche Rehabilitation
    • Zugangsvoraussetzungen für die BU-/Invaliditätspension
    • Berechnung der BU-Lücken
 
  • Private BU-Absicherung
    • Die Zielgruppen der BU
    • Definition der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Berufe und deren Einstufung
    • Abstrakte vs. Konkrete Verweisbarkeit
 
  • Gestaltungsmöglichkeiten von BU-Tarifen
    • Nachversicherungsmöglichkeiten im Rahmen der BU
    • Zusatzbausteine der BU-Versicherung
    • Prämienunterschiede der BU-Versicherungen
    • Unterschiedliche Überschusssysteme
 
  • Der BU-Leistungsfall
    • Der Ablauf von Leistungsfällen
    • Praxisbeispiele zu Leistungsfällen
 
  • Die BU-Versicherung im Vergleich zu Alternativprodukten
    • Erläuterung Dread Disease
    • Grundfähigkeitenabsicherung
    • Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Dipl.-Ing. (FH) Christian Kickinger

Versicherungsagenten

JAHR: 0

Das könnte Sie auch interessieren